11.12.17  News  Solar 

Canadian Solar könnte Aktienmarkt verlassen

(shareribs.com) Guelph 11.12.2017 - Der Chef des chinesischen Solarproduzenten Canadian Solar hat dem Unternehmen den Kauf der ausstehenden Aktien des Unternehmens angeboten. Canadian Solar könnte dann die Börse verlassen und würde damit dem Wettbewerb folgen.

Gegenwärtig notiert Canadian Solar an der NASDAQ. Der Vorschlag des CEOs Shawn Qu, die ausstehenden Aktien für 18,47 USD je Stück zu kaufen, könnten für das Unternehmen das Ende am US-Aktienmarkt bedeuten. Canadian Solar teilte heute mit, dass man den Vorschlag, der am 9. Dezember beim Aufsichtsrat eingegangen sei, prüfe. Der vorbörsliche Handel von Canadian Solar wurde heute zeitweise ausgesetzt.

Mit dem Vorschlag des Aktienkaufs wird Canadian Solar mit gut einer Milliarde US-Dollar bewertet. Die starke Nachfrage nach PV-Produkten in China haben die Aktie im Jahresverlauf um mehr als 40 Prozent nach oben getrieben.

Sollte Canadian Solar tatsächlich die Börse verlassen, wäre dies das dritte Unternehmen aus der Branche, das die wesentlichen Assets in China hat. Trina Solar und JA Solar sind bereits vom Aktienmarkt verschwunden, ReneSola hat die Produktionssparte von der Börse genommen, lediglich das Produktgeschäft ist noch notiert.

Als möglicher Grund für die Delistings gilt das mangelnde Interesse der Aktionäre und der daraus folgenden Unterbewertung des Sektors in New York. Infolgedessen komme auch ein erneuter Börsengang in Hongkong oder China in Frage, wie pv-tech.org schreibt.

Kurz nach Handelsbeginn klettern Canadian Solar in New York um 5,3 Prozent auf 18,16 USD.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

CANADIAN SOLAR

 
Kurs Vortag Veränderung
12,88 13,14 -1,98%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed