18.01.17  News  Solar 

China weitet Netzanschluss von PV-Anlagen aus

(shareribs.com) Peking 18.01.17 - Wie jüngste Daten aus der Volksrepublik China zeigen, ist der Netzanschluss von PV-Anlagen im vergangenen Jahr zügig vorangekommen. Vor allem im ersten Halbjahr wurden viele Anlagen angeschlossen.

 Die chinesische Nationale Energiebehörde teilte mit, dass im vergangenen Jahr in China Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 34,24 GW ans Netz angeschlossen wurden, womit insgesamt mehr als 77 GW am chinesischen Stromnetz hängen. Vor allem im ersten Halbjahr stieg der Netzanstieg stark an, da auch die Installationen neuer Anlagen massiv kletterten. Lag der Zubau im vergangenen Jahr bei 22 GW, wurden allein in den ersten sechs Monaten zwei Drittel der Anlagen installiert.

Wie PV-Tech unter Berufung auf die Asia Europe Clean Energy Advisory berichtet, dürfte der Netzanschluss auch im ersten Halbjahr 2017 zügig vorangehen und mehr als 20 GW betragen.

China will bis zum Jahr 2020 PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 110 GW installieren. Wie dieses Ziel zu interpretieren sei, darüber gehen die Meinungen auseinander. Die AECEA geht davon aus, dass dies eher ein Minimalziel sei.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

JINKO SOLAR

 
Kurs Vortag Veränderung
20,409 19,72 3,49%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

JA SOLAR HOLDINGS

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

RENESOLA LTD

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

YINGLI GREEN ENERGY

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed