01.04.16  News  Wind 

Wichtige Aufträge für Vestas

(shareribs.com) Kopenhagen 01.04.16 - Der dänische Windanlagenbauer Vestas meldete am Donnerstag zwei Auftragseingänge aus den wichtigen Märkten USA und China. Auch in Spanien konnte Vestas seine Anlagen absetzen.

Wie das Unternehmen am späten Donnerstagabend mitteilte, konnte man in den USA eine Order über 100 V110-Anlagen verzeichnen. Die Anlagen haben eine Erzeugungskapazität von 2,0 MW, so dass das Gesamtvolumen des Auftrages bei 200 MW liegt. Der Käufer der Anlagen wurde nicht bekanntgegeben. Der Auftrag umfasst die Lieferung und Inbetriebnahme der Anlagen, sowie einen Wartungsvertrag über fünf Jahre. Die Lieferung der Anlagen soll Ende 2016 erfolgen.

In China hat Datang Renewables 24 der V110-Anlagen geordert, auch diese verfügen über eine Kapazität von 2,0 MW. Datang ist ein wichtiger Kunde von Vestas, das Unternehmen hat bereits Anlagen mit einer Gesamtleistung von 900 MW geordert.

In Spanien konnte Vestas 15 der V100-Anlagen verlaufen, die jeweils über eine Erzeugungskapazität von 1,8 MW verfügen. Die Order wird als wichtiger Schritt für das Unternehmen gewertet, da Spanien bis zum Jahr 2020 rund 20 Prozent seines Energiebedarfs mit Windkraft decken will.

Vestas verlieren im frühen Handel in Kopenhagen 0,9 Prozent auf 457,90 Kronen.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

VESTAS

 
Kurs Vortag Veränderung
79,115 79,23 -0,15%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed