31.01.17  News  Metalle 

Gold zieht kräftig an

(shareribs.com) London 31.01.17 - Der Goldpreis klettert heute stark. Die zunehmende Verunsicherung der Marktteilnehmer und die Abwertung des US-Dollar stützen das gelbe Metall, welches somit wichtige Widerstände überwinden kann.

Der Goldpreis wird derzeit getrieben von einer zunehmenden Unsicherheit an den Märkten. Die Attraktivität des gelben Metalls als sicherer Hafen nimmt wieder zu. Die jüngsten politischen Entscheidungen der neuen US-Regierung sorgen dafür, dass die Investoren eine vorsichtigere Haltung einnehmen. Die Trump-Rally an den Aktienmärkten nimmt sich zumindest eine Auszeit, nicht zuletzt, da die Quartalsergebnisse vieler Unternehmen nicht völlig überzeugen. Die Entscheidung des Weißen Hauses, die amtierende Generalstaatsanwältin zu entlassen, dazu geführt, dass der Preis für die Unze Gold wieder über die Marke von 1.200 USD klettern konnte.

Der US-Dollar gibt heute leicht ab, nachdem der Chef des neuen US National Trade Council gegenüber der Financial Times sagte, dass der Euro stark unterbewertet sei und Deutschland damit die USA und die Europäische Union ausbeuten würde. Der Dollarindex korrigiert um 0,8 Prozent auf 99,597 USD. Es ist das zweite Mal, dass ein Vertreter der neuen US-Administration sich zu Währungsfragen äußert. Kürzlich sagte US-Präsident Trump, dass der US-Dollar überbewertet sei, was den Greenback ebenfalls belastete.

Ein Analyst von der HSBC sagte, dass es anhaltender politischer Unsicherheit oder eines Anstiegs geopolitischer Spannungen bedürfe, um den Goldpreis zu stützen. dies sei kurzfristig der Fall, fraglich bleibe die mittel- bis langfristige Entwicklung.

In den USA findet heute und morgen die Sitzung des Offenmarktausschusses statt, welche am Mittwoch mit einer Leitzinsentscheidung enden wird. Es wird keine Zinserhöhung erwartet, aber man erhofft sich Aufschluss über die unmittelbare Zukunft der Geldpolitik. Bedingt durch die unklare Wirtschaftspolitik der neuen US-Regierung dürfte Fed-Chefin Janet Yellen sich sehr vorsichtig äußern.

Die Feinunze Gold verbessert sich um 1,5 Prozent auf 1.214,10 USD. Silber springt um 2,2 Prozent auf 17,53 USD/Unze nach oben.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

SILBER

 
Kurs Vortag Veränderung
17,77 17,59 1,02%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GOLD

 
Kurs Vortag Veränderung
1243,69 1.245,26 -0,13%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER