12.10.17  News  Metalle 

Rohstoffe: Industriemetalle fester, Kupfer auf Monatshoch

(shareribs.com) London 12.10.17 - Die Industriemetalle zeigen sich an der LME am Donnerstag fester. Dabei wurden die Notierungen unterstützt vom zeitweise schwächeren US-Dollar, sowie den Erwartungen an die Konjunktur in China.

Die Industriemetalle erfreuen sich weiterhin eines stabilen Marktumfeldes. Nach den Gewinnmitnahmen in den Vortagen kommt es heute zu Erholung, wobei auch der zeitweise schwächere US-Dollar unterstütze. Gegenwärtig kann der Greenback aber wieder zulegen. Der Dollarindex verbessert sich um 0,1 Prozent auf 93,105 USD. Die Verbraucherpreise in den USA sind im September um 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Damit hat sich Inflation etwas beschleunigt. Die Zahl der Arbeitslosengelderstanträge ist in der letzten Woche wieder gesunken, von 258.000 auf 243.000. Der Arbeitsmarkt in den USA bleibt damit in guter Verfassung.

Die Preise für Kupfer stiegen heute zeitweise auf das höchste Niveau seit mehr als einem Monat. Analysten sehen gegenwärtig einen gewissen Optimismus hinsichtlich der Nachfrageentwicklung, vor allem in China.

Dort findet in der kommenden Woche der Kongress der Kommunistischen Partei statt. Dabei werden wirtschaftliche und umweltpolitische Initiativen auch auf ihre Folgen für die Rohstoffnachfrage hin untersucht werden.

In dieser Woche wurde berichtet, dass die Regierung der Demokratischen Republik Kongo dem chinesischen Joint Venture Sicomines untersagt hatte, unverarbeitete Rohstoffe zu exportieren. Laut Reuters wurde dieses Exportverbot noch am Dienstag aufgehoben.

Die Kupferbestände an der LME gehen derweil weiter zurück, am Mittwoch war ein Rückgang um 2.950 auf 286.925 Tonnen zu verzeichnen. Die Bestände von Aluminium sanken um 5.025 auf 1,234 Mio. Tonnen zu verzeichnen, die Bestände von Nickel sanken um 672 auf 383.148 Tonnen. Bei Zink war erneut ein Anstieg zu verzeichnen, es ging um 6.550 auf 267.325 Tonnen nach oben.

Die Tonne Kupfer steigt um 0,6 Prozent auf 6.850 USD, für Aluminium geht es um 0,2 Prozent auf 2.135 USD nach oben. Die Tonne Blei gewinnt 0,3 Prozent auf 2.568 USD hinzu, Nickel steigt um 0,7 Prozent auf 11.238 USD und Zink verteuert sich um 1,1 Prozent auf 3.266 USD.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

ALUMINIUM

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BLEI

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

KUPFER

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ZINK

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER