12.09.17  News  Metalle 

Rohstoffe: Industriemetalle verzeichnen Gewinnmitnahmen

(shareribs.com) London 12.09.17 - Die Industriemetalle zeigen sich am Dienstag uneinheitlich. Nach den chinesischen Außenhandelsdaten regiert nun Zurückhaltung, auch, da man nun die Daten zu Industrieproduktion und Einzelhandelsumsätzen erwartet.

Die chinesischen Außenhandelsdaten zeigten eine leichte Abschwächung im August. Bei der Nachfrage nach Rohstoffen hatte sich aber erneut eine überraschend starke Entwicklung gezeigt. Auch die stabilen Kupferimporte, trotz höherer Preise, wurden positiv interpretiert. Nun zeigt sich aber eine gewisse Ernüchterung und Gewinnmitnahmen.

Analysten hatten bereits in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass die Preisrally von Kupfer bis kurz vor die Marke von 7.000 USD fundamental nicht zu rechtfertigen sei. Ein Analyst von Julius Bär sagte laut Reuters, dass sich das Fundament nicht verändert habe und dieses zur gegenwärtigen Jahreszeitraum üblicherweise relativ schwach sei.

Auch die Angebotslage trüge zu dieser Entwicklung bei. Die Minen in Chile würden nach den Streiks zu Jahresbeginn wieder eine steigende Produktion sehen. Die Produktion des Landes lag im Juli bei 473.544 Tonnen, fünf Prozent mehr als vor einem Jahr. Auch hätten sich Indonesien und der US-Konzern Freeport-McMoRan offenbar geeinigt.

Der US-Dollar belastet die Notierungen am Dienstag ebenfalls leicht. Gegenüber dem Euro notiert der Greenback gegenwärtig bei 1,1954 USD. Der Dollarindex notiert bei 91,878 USD.

Die Bestände von Aluminium sind an der London Metal Exchange zuletzt um 1.450 auf 1,32 Mio. Tonnen gesunken. Bei Kupfer war ein Rückgang um 4.750 auf 208.425 Tonnen zu verzeichnen, die Bestände von Blei sanken um 350 auf 164.025 Tonnen und bei Nickel ging es um 2.100 auf 382.878 Tonnen nach unten.

Die Tonne Aluminium verbessert sich um 1,3 Prozent auf 2.126 USD, für Blei geht es um 1,8 Prozent auf 2.291 USD nach oben. Kupfer rutscht um 1,4 Prozent auf 6.653 USD ab, Nickel verliert 0,3 Prozent auf 11.751 USD und Zink gibt 0,8 Prozent auf 3.066 USD ab.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

KUPFER

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BLEI

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALUMINIUM

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ZINK

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER