08.05.17  News  shareribs-Happen  Metalle  Öl 

Investoren reduzieren Gold- und Rohöl-Longs deutlich - CoT-Report

(shareribs.com) New York 08.05.17 - Die spekulativen Finanzinvestoren haben ihre Netto-Longpositionen auf Rohstoffe im US-Handel zuletzt wieder reduziert. Dies betraf unter anderem Gold und Rohöl, während es bei Kupfer nach den jüngsten Sell Offs zu einer Gegenbewegung kam.

Wie die Commodities Futures Trading Commission am Freitag mitteilte, haben die spekulativen Finanzinvestoren ihre Netto-Longpositionen auf zwölf in den USA gehandelte Rohstoffen, in der Woche bis zum 2. Mai, um 23,2 Prozent auf 202.536 Kontrakte reduziert. Dies ist das geringste Niveau seit März 2016. Die Preise für Gold und Rohöl lagen in den vergangenen Wochen deutlich unter Druck, auch Kupfer musste wieder Federn lassen. Die Agrarrohstoffe bewegen sich dagegen relativ wenig, die Short-Positionen wurden leicht reduziert.

Nach der ersten Runde der Wahlen in Frankreich geriet Gold und unter Druck und setzte diesen Trend bis Ende der vergangenen Woche fort, bis auf ein Niveau von 1.230 USD, welches das gelbe Metall vor Zunahme der Spannungen um Nordkorea und den Wahlen in Frankreich über einen längeren Zeitraum hielt. Die jetzt erreichte Marke gilt als wichtiger Widerstand. Die spekulativen Finanzinvestoren sehen derzeit aber weniger Potential für eine erneute Aufwärtsbewegung, auch wenn eine Reihe von Risiken weiter bestehen. Die Zahl der Netto-Longpositionen wurde um 10,2 Prozent auf 148.432 Kontrakte reduziert.

Auch bei Rohöl zeigt sich eine Erosion des Vertrauens in die Fähigkeiten der OPEC, den Marktpreis zu kontrollieren. Die Fördernationen haben ihren Ausstoß reduziert, was aber von einer konstant steigenden Produktion in den USA teils ausgeglichen wurde. In der Folge ist der Ölpreis seit Jahresbeginn wieder gesunken und notiert nun deutlich unter 50 USD. Die Rohölbestände in den USA sind in den letzten Wochen leicht zurückgegangen, die Bestände von Ölprodukten bleiben aber auf hohem Niveau und auch die Rohölnachfrage lag in den vergangenen vier Wochen unter dem Vorjahresniveau. Die Zahl der Netto-Longs auf US-Rohöl sank um 20,5 Prozent auf 203.104 Kontrakte.

Dem gegenüber steht die jüngste Entwicklung bei Kupfer Der Preis für das rote Metall ist in den vergangenen Wochen deutlich zurückgekommen und notiert unterhalb von 5.500 USD. Dies ging einher mit einem deutlichen Anstieg der Kupferbestände in den Warenhäusern der LME, was aber auf Verschiebungen in LME-Lagerhäuser aus chinesischen Lagern zurückgeführt wird. Analysten sehen die jüngste Korrektur als übertrieben an, gleichzeitig gilt das Aufwärtspotential als begrenzt. Die chinesischen Außenhandelsdaten für April, welche heute veröffentlicht wurden, zeigten einen Rückgang der Kupferimporte. Weiterhin blieb das Wachstum von Import und Export insgesamt begrenzt. Die Zahl der Netto-Longs stieg dennoch um 28,6 Prozent auf 51.276 Kontrakte.

Bei den Agrarrohstoffen zeigt sich weiterhin die gute Angebotslage, zusammen mit Spekulationen über eine mögliche Abschwächung der Exportnachfrage in den USA, was vor allem die Sojabohnen betrifft. Hier sank die Zahl der Netto-Shorts dennoch leicht um 1,3 Prozent auf 47.667 Kontrakte. Bei Weizen war ein Rückgang der Netto-Shorts um 23,2 Prozent auf 124.638 Kontrakte zu verzeichnen und die Zahl der Netto-Shortpositionen auf Mais ging um 5,9 Prozent auf 184.630 Kontrakte zurück.


Quelle: shareribs.com / CFTC

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

KAFFEE

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MAIS

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SOJABOHNEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WEIZEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ZUCKER

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GOLD

 
Kurs Vortag Veränderung
1291,20 1.291,93 -0,06%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PLATIN

 
Kurs Vortag Veränderung
934,75 938,75 -0,43%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PALLADIUM

 
Kurs Vortag Veränderung
1013,85 1.006,75 +0,71%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SILBER

 
Kurs Vortag Veränderung
17,11 17,14 -0,18%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BRENT-ROHÖL

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

KUPFER

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed