16.03.17  News  Automotive 

Tesla plant Kapitalerhöhung vor Model 3 Produktionsbeginn

(shareribs.com) San Francisco 16.03.17 - Der E-Autobauer Tesla Inc hat die erwartete Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Das Unternehmen will mehr als eine Milliarde US-Dollar einsammeln. Die Erhöhung findet statt bevor die Produktion des Model 3 beginnt.

Tesla will bei der geplanten Kapitalerhöhung 1,15 Mrd. USD einsammeln. Bereits bei der Veröffentlichung der Zahlen für das vierte Quartal hatte CEO Elon Musk einen solchen Schritt in Aussicht gestellt. Das Unternehmen will nun 250 Mio. USD über die Ausgabe neuer Aktien einnehmen. Weiterhin ist die Ausgabe von Wandelanleihen mit einer Laufzeit bis 2022 im Umfang von 750 Mio. USD geplant. Investoren erhalten zudem die Möglichkeit, zusätzlich bis zu 15 Prozent des jeweiligen Wertpapierangebots zu erwerben.

CEO Elon Musk hat mitgeteilt, 25 Mio. USD in Aktien kaufen zu wollen.

Per Ende des Jahres 2016 verfügte Tesla über einen Cashbestand von 3,4 Mrd. USD. CEO Musk teilte mit, dass man noch vor dem Produktionsstart des Model 3, der im Juli erfolgen soll, 2,0 bis 2,5 Mrd. USD investieren wolle. Neben dem Produktionsstart des Model 3 ist geplant, die Produktionskapazitäten auszuweiten, sowie die Solarsparte zu stärken.

Die Papiere von Tesla kletterten nachbörslich um 2,1 Prozent auf 261,03 USD. Der Umfang der Kapitalerhöhung liegt unter dem vom Markt erwarteten Niveau.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

TESLA MOTORS

 
Kurs Vortag Veränderung
244,00 237,36 2,80%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed