13.10.17  News  IT 

Samsung: Starkes Quartal, schwierige Zukunft

(shareribs.com) Seoul 13.10.17 - Das vergangene Quartal verlief aus finanzieller Sicht positiv für Samsung. Der Vorstandsvorsitzende kündigte allerdings seinen Rückzug an und sieht das Unternehmen in einer „beispiellosen Krise. Analysten halten den Schritt für falsch.

Samsung Electronics teilte heute mit, dass der operative Gewinn im dritten Quartal ein Rekordhoch von 12,8 Mrd. USD bzw. 14,5 Bio. Won erreicht haben dürfte. Den Umsatz sieht man bei rund 62 Bio. Won.

Überschattet wird die gute Entwicklung, von der Analysten eine Fortsetzung im vierten Quartal erwarten, vom angekündigten Rückzug des CEOs Kwon Oh-Hyun. Der CEO, der auch die Sparte Componets leitet, will seinen Posten bis März 2018 niederlegen. Das Unternehmen sieht der scheidende CEO in einer beispiellosen Krise. Es sei nun Zeit für einen Neuanfang mit „einem frischen Geist und junger Führung“. Kwon sagte weiter, dass man gegenwärtig glücklicherweise Rekordgewinne erzielt. Dies seien aber die Früchte vergangenen Entscheidungen und Investitionen. Man sei nicht annähernd dabei, neue Wachstumsmaschinen zu finden.

Analysten sehen den Schritt kritisch. CEO Score teilte mit, dass das Timing des Rücktritts unsinnig sei. Das Unternehmen schreibe Rekordzahlen und dürfte diese im vierten Quartal noch verbessern. All dies sei auf die starke Entwicklung der Komponentensparte zurückzuführen, die von Kwon geleitet wird.

Die Aktie von Samsung Electronics schloss heute in Seoul mit leichten Verlusten.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

SAMSUNG ELEC.

 
Kurs Vortag Veränderung
887,950 896,65 -0,98%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed