29.03.11  Kolumne  Metalle 

Deutsche haben 424 Gramm Silber, Analyse: Gold Fields

(Martin Siegel - Siegel InvestmentsWestgold

Unsere Edelmetallhandelsfirma Westgold (www.westgold.de) verzeichnet am Montag ein leich unterdurchschnittlich hohes Kaufinteresse. Das durchschnittliche Ordervolumen nahm ebenfalls ab. Gesucht bleiben im Goldbereich die 1 oz Standardmünzen Krügerrand, Maple Leaf, Känguruh und Philharmoniker. Im Silberbereich wurden größere Orders für die neue 1 oz Grizzly platziert, die nach dem Wolf als zweite Münze einer 6er-Serie jetzt im Handel verfügbar ist. Daneben bleibt das Interesse für 1 oz Philharmoniker, 1 oz Maple Leaf, 1 oz American Eagle und die australischen 1 kg-Münzen hoch. Das Verkaufsinteresse hat sich auf etwa 1 Verkäufer auf 6 Käufer weiter abgeschwächt. Unsere Preisliste finden Sie auf www.westgold.de.

Analyse

29.03.11 Gold Fields (SA, Kurs 11,80 Euro, MKP 11.893 A$) meldet für das Dezemberquartal (Märzquartal) eine Goldproduktion von 898.000 oz (793.000 oz), was einer Jahresrate von etwa 3,6 Mio oz entspricht und am unteren Ende der Planungen einer jährlichen Produktion von 3,6 bis 4,0 Mio oz liegt. Die Produktion stammt aus Südafrika, Australien, Ghana und Peru wobei die Förderung in Südafrika 54 % (50 %) an der Gesamtförderung ausmacht. Bei Nettoproduktionskosten von 728 $/oz (703 $/oz) und einem Verkaufspreis von 1.366 $/oz (1.102 $/oz) verbesserte sich die Bruttogewinnspanne von 399 auf 638 $/oz. Der operative Gewinn erreichte 333,3 Mio A$, was einem KGV von 8,9 oder 371 $/oz entspricht. Nach Sonderabschreibungen musste Gold Fields jedoch einen Verlust von 105,9 Mio A$ oder 118 $/oz hinnehmen. Auf der Basis einer jährlichen Produktion von 3,6 Mio oz erreicht die Lebensdauer der Reserven 22,5 Jahre (20,3 Jahre) und die Lebensdauer der Ressourcen 75,3 Jahre (67,8 Jahre). Die Dividende wird halbjährlich ausbezahlt und erreicht aktuell eine Rendite von 1,3 %. Gold Fields geht keine Vorwärtsverkäufe ein und kann von jedem Goldpreisanstieg in vollem Umfang profitieren. Am 31.12.10 (31.03.10) stand einem Cashbestand von 809,5 Mio A$ (422,7 Mio A$) eine gesamte Kreditbelastung von 3,6 Mrd A$ (3,4 Mrd A$) gegenüber.

Beurteilung: Gold Fields präsentiert sich mit einem soliden Management, den umfangreichen Reserven und Ressourcen und einer internationalen Ausrichtung als gutes Basisinvestment und ist ohne Sonderabschreibungen mit einem aktuellen KGV von 8,9 fair bewertet. Negativ ist die hohe Kreditbelastung.

Gold Fields ist derzeit in keinem Stabilitas Fonds enthalten.


© Martin Siegel
www.goldhotline.de

Etwaige Interessenkonflikte entnehmen Sie bitte der Website des Autors www.goldhotline.de


Seite:  1 2 


Quelle: Martin Siegel - Siegel Investments, Autor: (martinsiegel)

 

 Relevante Zertifikate  Letztes Update: 27.10.2016 

Name Fälligkeit Referenz Geld Brief Änderung
NYSE Arca Gold Bugs Index Open End Zertifikat
(DE0006874803)
open end 174.30 155.33 157.67 0.24
Gold Open End Zertifikat
(DE0008593419)
open end 1269.54 116.47 116.50 0.29
Gold Quanto Open End Zertifikat
(DE000A0AB842)
open end 0.00 109.50 0.00 0.30
Silber Basket Open End Zertifikat
(NL0000331437)
open end 0.00 6.35 0.00 -0.25
Gold Fields MINI Short
(DE000AA5QFK0)
open end 13.80 1.23 1.52 -0.15
Gold Fields MINI Long
(DE000AA3FPP6)
open end 14.00 0.00 0.00 0.00
Gold MINI Long
(NL0000268423)
open end 0.00 76.05 0.00 0.30
Silber Open End Zertifikat
(NL0000255248)
open end 17.64 16.18 16.20 0.03
Silber Quanto Open End Zertifikat
(DE000A0AB826)
open end 0.00 12.59 0.00 0.00
RBS

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

GOLD

 
Kurs Vortag Veränderung
n/a n/a n/a
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SILBER

 
Kurs Vortag Veränderung
n/a n/a n/a
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PLATIN

 
Kurs Vortag Veränderung
n/a n/a n/a
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PALLADIUM

 
Kurs Vortag Veränderung
n/a n/a n/a
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER