09.04.19  News  Metalle 

Schwacher Dollar treibt Kupfer über 6.500 USD

(shareribs.com) London 09.04.2019 - Der US-Dollar bewegt sich am Dienstag nach oben und notiert wieder über der Marke von 6.500 USD. Unter Druck liegt derweil Zink da hier ein steigendes Angebot erwartet wird.

Der US-Dollar setzt seine jüngste Abwärtsbewegung fort. Nachdem der Greenback kürzlich ein mehrmonatiges Hoch erreicht hat, kommt es dort nun zu Verlusten. Dazu tragen die Hoffnungen der Investoren hinsichtlich eines Abschlusses der Handelsgespräche zwischen China und den USA bei. Dort schürt US-Präsident Trump immer wieder Hoffnungen, dass ein Deal zustande kommt, nur um wenig später zu hohe Erwartungen mit weiteren Tweets abzukühlen.

Anglo American zweifelt an Kupferprojekt

Der Minenkonzern Anglo American teilte in dieser Woche mit, dass man das nächste große Kupferprojekt in Chile stoppen werde, wenn Studien zeigen, dass das Projekt umliegende Gletscher schädigen werde oder die Anwohner gegen das Projekt vorgehen. Der Ausbau des zur Debatte stehenden Los Bronces-Projektes soll 3 Mrd. USD kosten.

Los Bronces ist eine sehr alte Mine. Anglo American geht davon aus, dass die Produktion in den nächsten fünf Jahren auf knapp 370.000 Tonnen sinken könnte. Im vergangenen Jahr waren es noch 400.000 Tonnen. Um dies zu verhindern, sollen neue Technologien eingesetzt werden. Der zeitliche Rahmen ist dabei sehr langfristig. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Erteilung der umweltrechtlichen Genehmigung drei Jahre dauern werde, die Entwicklung des Projektes dürfte weitere vier Jahre in Anspruch nehmen. Zum Hochfahren der Produktion werden fünf Jahre veranschlagt.

In einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur Reuters sagte Hennie Faul, der bei AngloAmerican für die Kupfersparte verantwortlich ist, dass man in der chilenischen El Soldado-Mine neue Technologien testen wolle, die die Produktivität um 20 bis 30 Prozent steigern könnte.

Der Zinkpreis verliert am Dienstag leicht. Die Marktteilnehmer gehen davon aus, dass die Angebotslage sich besser entwickeln könnte, als bislang eingepreist.

Die Aluminiumbestände an der LME sanken am Montag um 5.600 auf 1,098 Mio. Tonnen. Die Kupferbestände gingen um 750 auf 197.550 Tonnen zurück. Bei Nickel war ein Rückgang um 1.224 auf 179.328 Tonnen zu verzeichnen. Die Zinkbestände kletterten um 1.450 auf 51.875 Tonnen.

Die Tonne Aluminium verbessert sich um 0,4 Prozent auf 1.870 USD, für Kupfer geht es um 0,4 Prozent auf 6.515 USD nach oben. Blei steigt um 0,9 Prozent auf 2.004 USD, Nickel gewinnt 0,4 Prozent auf 13.245 USD hinzu. Zink verliert 1,2 Prozent auf 2.870 USD.



Nicht nur die Nachfrage, sondern auch das Angebot an E-Autos wird in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen. In der Folge ändert sich auch der Bedarf  der Automobilindustrie an bestimmten Metallen, darunter Kupfer Kobalt und Nickel. Die in Indonesien tätige Pacific Rim Cobalt Corp. (WKN: A2JSSL) ist für diese Entwicklung hervorragend positioniert. Das Unternehmen hat kürzlich erste Bohrergebnisse seines Cyclops-Projektes vorgelegt, die auf eine starke Nickel- und Kobaltmineralisierung schließen lassen. Das Unternehmen will in diesem Jahr eine Ressourcenschätzung für das Projekt vorlegen.


Quelle: www.youtube.com/watch?v=o0q-Evwwurc

Das Nickel-Kobalt-Projekt von Pacific Rim Cobalt befindet sich in der indonesischen Provinz Papua und liegt nur 40 km von der Hafenstadt Jayapura entfernt. Die geographische Lage Indonesiens, in unmittelbarer Nähe zu China und Südkorea, macht das Unternehmen attraktiv für dortige Kunden. Zudem verfügt Pacific Rim Cobalt bereits über Umwelt- und Produktionsgenehmigungen, was für einen möglichen Käufer interessant sein und der Aktie eine ähnlich starke Kursperformance wie bei der Profiteer-Empfehlung Sirona Biochem bescheren könnte.

Pacific Rim Cobalt hat am 1. April weitere Bohrergebnisse aus seinem laufenden Bohrprogramm im Cyclops-Projekt in Indonesien vorgelegt. Dabei wurden bislang 29 Löcher mit einer Gesamtlänge von 402 Metern gebohrt. Pacific Rim Cobalt teilte mit, dass die Bohrungen durchgehend höhere Nickel- und Kobaltwerte zeigten. Eine Ressourcenschätzung für das Vorkommen wird Ende 2019 erwartet. Die gesamte Mitteilung finden Sie hier: https://bit.ly/2V8Gkvp

Unter Führung von CEO Ranjeet Sundher hat das Unternehmen eine vorläufige Abnahme- und Liefervereinbarung mit der Beijing Easpring Material Technology über eine Laufzeit von fünf Jahren abgeschlossen. Pacific Rim Cobalt Corp. (WKN: A2JSSL) dürfte mit dem aktuellen Bohrprogramm in die Lage versetzt werden, eine NI 43-101 konforme Ressourcenschätzung vorzulegen. Mehr zu Pacific Rim Cobalt Corp. (WKN: A2JSSL) finden Sie hier: https://bit.ly/2XDHX5H


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Pacific Rim Cobalt Corp. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien des besprochenen Unternehmens und hat kurzfristig nicht die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis!

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

PACIFIC RIM COBALT CORP.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,0844 0,089 -4,96%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALUMINIUM

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

KUPFER

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER