25.06.19  News  Öl 

Ölpreise konsolidieren auf hohem Niveau, Iran erklärt Ende der Diplomatie

(shareribs.com) London 25.06.2019 - Die Ölpreise notieren am Dienstag auf hohem Niveau, Brent-Rohöl notiert dabei leicht unter der Marke von 65 USD. Die Spannung im Nahen Osten bleibt hoch, nachdem die USA neue Sanktionen gegen den Iran ankündigten.

Die USA haben auf den Abschuss einer US-Drohne mit neuen Sanktionen gegen den Iran reagiert. Diese richten sich nun gegen den obersten religiösen Führer Ajatollah Ali Khamenei, aber auch gegen den iranischen Außenminister Sarif. Der Iran teilte daraufhin mit, dass der Schritt der USA den Weg zu Diplomatie geschlossen habe. Das Außenministerium teilte via Twitter mit, dass „Trumps verzweifelte Regierung die etablierten internationalen Mechanismen zum Erhalt des Weltfriedens und der Sicherheit zerstört“.

Die Aussagen aus Teheran unterstreichen die, wie angespannt die Lage ist und lassen darauf schließen, dass es keine baldige Lösung geben wird. Trump hatte zuletzt auch direkte Gespräche mit dem Iran vorgeschlagen, was dort aber abgelehnt wurde.

Ebenfalls für Unruhe dürften Trumps Aussagen zur Sicherung der Ölschifffahrtsrouten sein. Per Tweet sagte Trump, dass andere Länder ihre Interessen künftig selbst schützen sollten.

Kurzfristig geht der Fokus des Interesses nach Japan, wo der G20-Gipfel stattfindet, in dessen Rahmen ein Treffen zwischen Trump und seinem chinesischen Amtskollegen Xi geplant ist. Die Hoffnungen auf eine Einigung im Handelsstreit haben sich jedoch zerschlagen. Die bilateralen Gespräche dürften aber dennoch ein wichtiger Indikator für die Beziehungen beider Länder sein.

Anfang der nächsten Woche wird das OPEC-Treffen in Wien erwartet, bei welchem die Förderkürzungen ins zweite Halbjahr verlängert werden dürften. Der russische Energieminister hat am Montag mitgeteilt, dass die internationale Kooperation zur Stabilisierung der Ölpreise beigetragen habe und nun wichtiger denn je sei.

Das Fass Brent-Rohöl verliert 0,3 Prozent auf 64,67 USD, WTI-Rohöl gibt 0,2 Prozent auf 57,78 USD/Barrel ab.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

BRENT-ROHÖL

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER