10.07.19  News  Automotive 

Boeing laufen die Kunden weg, Airbus steigert Orders um knapp ein Drittel

(shareribs.com) Paris / Chicago 10.07.2019 - Die Geschäfte laufen nicht gut bei Boeing. Die Probleme um die 737 MAX-Reihe scheinen nicht abzureißen, mit Folgen für Nachfrage. Erst am Wochenende ging eine große Order an den europäischen Rivalen Airbus. Dort stieg der Absatz im zweiten Quartal deutlich.

Am Sonntag teilte die Airline flyadeal, eine Tochter der Airline Saudia, mit, dass man eine Order über 30 Flugzeuge der 737 Max-Reihe nicht mehr umsetzen werde. Stattdessen will das Unternehmen 30 Flugzeuge der A320neo-Reihe von Airbus ordern und hat sich die Option auf weitere 20 Flugzeuge gesichert. Der Buchwert der Order liegt bei 5,5 Mrd. USD, üblich sind hier aber Rabatte.

Für Boeing war dies ein weiterer Rückschlag, nachdem im zweiten Quartal bereits so gut wie keine Orders für die 737 Max eingingen. Ein Lichtblick war lediglich eine Absichtserklärung von IAG, der Muttergesellschaft von British Airways, dass man 200 Flugzeuge des Typs kaufen wolle. Der Deal wurde auf der Flugzeugmesse in Le Bourget bekanntgegeben.

Auf Sicht des ersten Halbjahres lieferte Boeing 239 Flugzeuge aus, 37 Prozent weniger als vor einem Jahr. Dem gegenüber stehen 389 Auslieferungen bei Airbus, ein Plus von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Boeing lieferte aus der 737-Reihe im zweiten Quartal noch 24 Flugzeuge aus, 113 waren es im gesamten ersten Halbjahr. Weiterhin wurden im ersten Halbjahr 78 787 ausgeliefert, 42 davon allein im zweiten Quartal.

Vom Typ 747 wurden in den ersten sechs Monaten vier Flugzeuge ausgeliefert, bei er 767-Reihe waren es 22 Flugzeuge. Die Auslieferungen der 777, welche vor einem großen Refresh steht, lagen bei 22.

Boeing konnten den gestrigen Handelstag trotz der schwachen Ergebnisse mit einem Plus von 0,6 Prozent auf 353,09 USD beenden.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

BOEING CO

 
Kurs Vortag Veränderung
321,30 322,95 -0,51%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AIRBUS SE

 
Kurs Vortag Veränderung
127,62 125,88 +1,36%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed