05.03.19  News  IT 

Crypto Report: Blockchain-Investitionen sollen auf 2,9 Mrd. USD steigen

(shareribs.com) New York 05.03.2019 - Die Analysten von IDC haben ihren jüngsten Bericht zu den globalen Investitionen in Blockchain-Lösungen veröffentlicht. Demnach sollen die Ausgaben in diesem Jahr um knapp 90 Prozent steigen.

In ihrem jüngsten World Wide Semiannual Blockchain Spending Guide gehen die Analysten der International Data Corporation davon aus, dass die globalen Ausgaben für Blockchain-Lösungen in diesem Jahr ein Niveau von 2,9 Mrd. USD erreichen. Verglichen mit dem Vorjahr würde dies ein Wachstum von fast 90 Prozent darstellen.

Die Analysten teilten mit, dass die Blockchain-Technologie zügig aus der Konzeptphase herauswachse und sich der Markt an einem Wendepunkt befinde. Wie bereits im vergangenen Jahr wird das Gros der Investitionen im Finanzsektor erfolgen, wo diese ein Niveau von 1,1 Mrd. USD erreichen sollen. Die Industrie- und Rohstoffbranche dürfte 653 Mio. USD investieren, während im Vertriebs- und Dienstleistungssektor Ausgaben von 642 Mio. USD erwartet werden.

Das stärkste Wachstum erwarten die Analysten für den Zeitraum von 2018 bis 2022 in der Industrie- und Rohstoffbranche, wo ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 77,6 Prozent erwartet wird. Im Vertrieb und bei Dienstleistungen sollen die Ausgaben um durchschnittlich 77,1 Prozent steigen.

Insgesamt wird ein Wachstum der Investitionen um auf 12,4 Mrd. USD im Jahr 2022 erwartet, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 76 Prozent entspräche.

Wenig überraschend dürfte das Gros der Investitionen in diesem Jahr in den USA erfolgen. Diese sollen sich auf 1,1 Mrd. USD belaufen. In China hingegen werden Ausgaben von 319 Mio. USD erwartet. In Westeuropa rechnen die Analysten mit Investitionen im Umfang von 674 Mio. USD. Auf Sicht des Zeitraums von 2018 bis 2022 soll das stärkste Investitionswachstum in Japan mit 110 Prozent pro Jahr erfolgen, gefolgt von Kanada, wo das durchschnittliche jährliche Wachstum der Investitionen bei 90 Prozent liegen soll.



Der Wert des Bitcoins ist in den letzten Monaten stark zurückgekommen, weshalb sich viele Kritiker von Kryptowährungen bestätigt sehen. Doch obwohl es zu einiger Ernüchterung kam, ist das Interesse an Kryptos und dem Einsatz von Blockchain-Anwendungen insgesamt, ungebrochen. Immer mehr Unternehmen sind bereit, mit Blockchains zu experimentieren und auch im Einzelhandel wächst die Akzeptanz von alternativen Zahlungsmöglichkeiten, wie auch Samsungs geplanter Vorstoß zeigt.

Die in Kanada gelistete NetCents Technology Inc (WKN: A2AFTK) hat kürzlich große Fortschritte erzielt, die die Akzeptanz von Kryptowährungen bei Transaktionen deutlich steigern dürften. Das Unternehmen hat seine Zero Confirmation and Risk Analysis-Technologie veröffentlicht, die Transaktionen sicherstellen soll, bevor diese auf der Blockchain bestätigt werden. Die Technologie soll an Zahlungsabwickler, Einzelhändler und Unternehmen lizenziert werden, die einen sofortigen und risikoarmen Handel sicherstellen wollen. Genutzt werden soll die Technologie anfänglich für Bitcoin-Transaktionen und in wenigen Wochen dann auch für Litecoin und Bitcoin Cash verfügbar sein.



Quelle: Unternehmenspräsentation NetCents Technology - Januar 2019

NetCents Technology Inc (WKN: A2AFTK) hat vor wenigen Tagen die Einbindung seiner Technologie in die N5-Smart-Terminals von ExaDigm umgesetzt. Das Unternehmen ist einer der Marktführer bei bargeldlosen Zahlungslösungen über POS-Terminals. NetCents Technology hat in den letzten Monaten 20 Verträge mit Partnern unterzeichnet, die die Technologie von NetCents einsetzen wollen. NetCents Technology hat damit Zugriff auf mehr als fünf Millionen Händler. Geplant ist weiterhin die Integration bei Unternehmen wie Oracle und PAX und damit die Möglichkeit, Zugang zu 26 Millionen Zahlungsterminals zu erlangen.



Darüber hinaus arbeitet NetCents Technology an der Einführung einer Krypto-Kreditkarte, die nicht nur in Kanada, sondern auch in Europa eingesetzt werden kann. Damit will NetCents die Zahlungen mit Krypto-Währungen schneller machen, als es Zahlungen mit Kreditkarten heute sind.

NetCents Technology teilte am 28. Februar mit, dass man sein 20. Partnerabkommen unterzeichnet habe. Das Unternehmen habe ein ISO-Wiederverkaufsabkommen für den Zeitraum von fünf Jahren mit dem Händlerdienstleistungs- und POS-Terminalanbieter HDA unterzeichnet. HDA kooperiert mit Apple Pay® und Android Pay® und ermöglicht Transaktionen auf Verifone®- und GROOV-POS-Systemen. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: https://bit.ly/2ElYtPa

NetCents Technology
gab am 5. März bekannt, dass man die Händlerreichweite auf 55 Nationen ausgeweitet habe. Das Unternehmen biete seine Lösungen nun in 55 Ländern und für 36 Fiat-Währungen an. International verfüge NetCents über Zugang zu 8.000 Banken und zu Händlern in Ländern wie China, Japan, Australien, England und Indien, sowie in der Europäischen Union und Lateinamerika. Diese können ihren Kunden nun Zahlungsdienste mit Kryptowährungen ohne Volatilitätsrisiken anbieten. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: https://bit.ly/2NLYFeU

Am 4. März hat NetCents Technology mitgeteilt, dass man den Bewertungsprozess für den Handel auf OTCQB abgeschlossen habe. Die Aktie werde unter dem Tickersymbol NTTCF handelbar sein. Die Genehmigung durch DTC stehe noch aus und werde in den kommenden beiden Wochen erwartet. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: https://bit.ly/2TwdCqy



Quelle: www.youtube.com/watch?v=Ipk6xbpZtSI

Mehr zu NetCents Technology Inc (WKN: A2AFTK) finden Sie hier: https://bit.ly/2N9WZv4


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von NetCents Technology Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien des besprochenen Unternehmens und hat kurzfristig nicht die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis!

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

NETCENTS TECHNOLOGY INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,507 0,558 -10,06%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed