12.12.17  News  IT 

Crypto Report: Goldman Sachs sieht kein Risiko für Gold durch Bitcoin

(shareribs.com) London 12.12.17 - Der Goldpreis ist in den vergangenen Wochen unter Druck geraten. Während der festere Dollar und steigende Zinsen den Preis belasten, sehen einige auch die steigende Nachfrage nach Bitcoin als Grund. Goldman Sachs widerspricht.

Gold ist unter die Marke von 1.250 USD gefallen und hat damit wichtige Widerstände nach unten durchbrochen. Der Goldpreis steht unter dem Eindruck des festeren US-Dollars und der Geldpolitik in den USA. Dort wird am Mittwoch eine weitere Erhöhung des Leitzinses erwartet. Zudem liefern die guten Arbeitsmarktdaten Futter für eine Fortsetzung der graduellen Anhebung des Leitzinses in den USA.

Der Rückgang des Goldpreises ist nach Ansicht einiger Beobachter aber auch auf den Anstieg der Nachfrage nach Bitcoin zurückzuführen. Der Bitcoin ist seit Jahresbeginn um ein Vielfaches gestiegen und mit dem höheren Preis ist auch das Interesse in der Breite gestiegen. Dies führt auch zu Spekulationen darüber, dass Bitcoin das Gold des 21. Jahrhunderts sein könnte.

Wie Bloomberg nun berichtet, sieht man das bei Goldman Sachs anders. Dort hebt man hervor, dass Bitcoin zwar interessant sei, bedingt durch die geringe Liquidität und die höhere Volatilität. Dies würde aber kaum Investoren davon überzeugen, die langfristigen Vorteile von Gold hinsichtlich Diversifizierung und Absicherung, zu ignorieren.

Weiterhin käme Goldinvestoren eine Reihe von Vorteilen zu Gute, die es bei Bitcoins nicht gebe. Dazu zählt man Regularien, unter anderem hinsichtlich Geldwäsche und Terrorfinanzierung.

Während das Interesse an Bitcoin gestiegen sei, habe man bei Gold-ETFs bislang auch keinen größeren Abzug von Liquidität verzeichnen können, so die Analysten. Die Holdings in den ETFs lägen aktuell auf dem höchsten Niveau seit 2013. Ebenfalls hervor heben die Analysten den unterschiedlichen Charakter der Märkte für Gold und Bitcoin. So sei das Angebot an Bitcoin mathematisch endlich. Bei Gold wisse man, dass der Bestand endlich ist, nicht aber wann und bei welcher Menge.

Der Preis eines Bitcoin steigt heute laut Google Finance um 4,7 Prozent auf 17.728 USD. Gold verliert 0,2 Prozent auf 1.239,75 USD/Unze.




Dienstleistungen rund um Crypto-Currencies und Blockchains werden im Zuge der Dezentralisierung von Buchführungssystemen immer interessanter. Kürzlich hat sich dazu James Disney von der Credit Suisse gegenüber CNBC zu den Vorteilen von Blockchain geäußert. Die Technologien werden unter anderem bei der Zahlungsverarbeitung im digitalen Bereich verwendet und bieten dort ein sehr hohes Sicherheitsniveau. Profiteer hat dazu kürzlich NetCents Technology Inc. (WKN: A2AFTK) vorgestellt, die seit der Erstvorstellung beeindruckende Kursgewinne verzeichnete.

NetCents Technology ist eine Plattform für Online-Zahlungsabwicklungen und bietet Händlern Online-Serviceleistungen für die Abwicklung elektronischer Zahlungen. Hier kommt Blockchain-Technologie zum Einsatz, die die Abwicklung mit Fiat-Währungen aber auch digitalen Währungen ermöglicht.


Wenn Sie mehr zu NetCents Technology (WKN: A2AFTK) erfahren wollen, lesen Sie hier weiter: goo.gl/f1orsH

Am 6. Dezember teilte NetCents Technology mit, dass seine NC-Börse verfügbar sei und zum Handel von NetCents-Coins bereits genutzt werde. Die Zahl der NetCents-Nutzer habe sich seit dem Start vor zwei Tagen versiebenfacht, so das Unternehmen. Im November sei bei den Anmeldungen und aktiven Nutzern ein Anstieg um mehr als 3.500 Prozent verzeichnet worden. Weiterhin habe NetCents Anfragen von führenden Zahlungsabwicklern hinsichtlich der Technologie und möglicher Adaptionen erhalten. Lesen Sie die gesamte Mitteilung hier: goo.gl/ZCETRa



Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von NetCents Technology Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien der besprochenen Unternehmen und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

NETCENTS TECHNOLOGY INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,336 0,339 -0,89%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed