27.09.18  News  IT 

Tech-Market Report: Kurssturz bei SMA Solar, Amazon.com bei 2.000 USD

(shareribs.com) Frankfurt / New York 27.09.2018 - Technologiewerte zeigten sich im deutschen Handel überwiegend leichter. SMA Solar brachen ein, der TecDAX schloss leichter. An der Wall Street geht es aufwärts, die Aktie von Amazon.com klettert wieder auf 2.000 Dollar.

Der DAX verbesserte sich um 0,4 Prozent auf 12.440 Punkte, gestützt von ThyssenKrupp, Bayer und Volkswagen Papiere von Lufthansa und Covestro verloren. Der MDAX rutschte um 0,1 Prozent auf 26.151 Punkte ab, der TecDAX korrigierte um 0,6 Prozent auf 2.834 Zähler. Die jüngste Leitzinserhöhung in den USA wirkte nach, der Dollar zog gegenüber dem Euro an. Der Handelstag war geprägt von neuerlichen Sorgen über die Euro-Zone, nachdem die italienische Regierung ihren Haushaltsentwurf vorgelegt hat. Kräftig im Plus lagen die Aktien von ThyssenKrupp, welche rund zehn Prozent hinzugewannen und damit den DAX ins Plus zogen. Das Unternehmen hat eine Aufspaltung bekanntgegeben. An der Wall Street geht es am Donnerstag weiter aufwärts. Der Dow Jones Index verbessert sich um 0,5 Prozent auf 26.525 Punkte, die NASDAQ zieht um 0,7 Prozent auf 8.060 Zähler.

Die Papiere von SMA Solar sackten um 23,5 Prozent auf 21,68 Euro ab. Das Unternehmen teilte mit, dass die Umsatz- und Ergebnisprognosen für das laufende Jahr nach unten korrigiert wurden. Der Umsatz wird nun bei 800 bis 850 Mio. Euro erwartet, bislang ging man von 900 bis 1.000 Mio. Euro aus. Das EBITDA soll ausgeglichen bis leicht negativ ausfallen, was eine deutliche Korrektur der bisherigen Erwartungen von 90 bis 110 Mio. Euro darstellt. Grund für die Anpassung seien Projektverschiebungen und der Preisverfall.

Die Papiere von Aixtron sackten um 8,2 Prozent auf 9,00 Euro ab, womit ein neues Jahrestief erreicht wurde. Nemetscheck verbilligten sich um 5,5 Prozent auf 127,80 Euro.

Auf der anderen Seite standen Isra Vision, die 3,8 Prozent auf 44,75 Euro hinzugewannen. 1&1 Drillisch verbesserten sich um 2,3 Prozent auf 42,44 Euro, Papiere von ProSiebenSat.1 legten um 0,7 Prozent auf 22,52 Euro zu.

An der Wall Street klettern die Papiere von Apple um 2,2 Prozent auf 225,17 USD. Facebook verbessern sich um 1,9 Prozent auf 170,05 USD, Twitter zogen um 1,8 Prozent auf 29,53 USD an.

Für Amazon.com geht es um 1,4 Prozent auf 2.009,42 USD nach oben. Die Aktie zieht an, nachdem Stiefel Nicolaus das Kursziel für die Aktie von 2.020 auf 2.525 USD anhoben. Analyst Scott Devitt hat die Kaufempfehlung die Aktie bestätigt, da er das Unternehmen als Marktführer in zwei wichtigen Wachstumsmärkten sehe, namentlich E-Commerce und das Cloud-Geschäft.

Weitere Kursgewinne sind Alphabet, Spotify und Netflix.



Das nächste Sport-Großevent kommt im Jahr 2024 nach Deutschland. Die UEFA hat sich bei der Vergabe des Veranstaltungsortes für Deutschland entschieden, was aber wenig überraschte. Das Interesse an Tippgemeinschaften und Sportwetten steigt besonders in Zeiten solcher Großveranstaltungen. Ein zunehmendes Interesse zeigt sich aber auch gegenüber Daily Fantasy Sports, ein Trend der aus den USA zunehmend nach Europa drängt. In den USA hat der Markt für Fantasy Sports im vergangenen Jahr ein Volumen von 7,2 Mrd. USD erreicht.


Quelle: www.gdfsi.com

Die kanadische Global Daily Fantasy Sports Inc. (WKN: A2H9MT) bringt den Trend nach Europa. Das in Malta und Großbritannien lizenzierte Unternehmen kooperiert in Italien unter anderem mit Lottomatica und Sisal. Global Daily Fantasy Sports konzentriert sich dabei auf das B2B-Geschäft, was den Vorteil bietet, dass hohe Akquisitionskosten für Neukunden vermieden werden können. Global Daily Fantasy Sports (WKN: A2H9MT) arbeitet mit etablierten Sportwettenanbietern zusammen und kann in Europa auf einen noch wenig erschlossenen Markt setzen. Bislang haben 90 Prozent der größten Anbieter aus der Branche Daily Fantasy Sports noch nicht umgesetzt.

Global Daily Fantasy Sports Inc. arbeitet bereits mit der NYX Gaming Group exklusiv zusammen, die erst zu Jahresbeginn für mehr als eine halbe Milliarde Euro von Scientific Games übernommen wurde. Scientific Games will zu einem der größten Anbieter für digitale Spiele und Lotterien werden. Die Aussichten für Global Daily Fantasy Sports Inc. (WKN: A2H9MT) stehen somit gut.

Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Global Daily Fantasy Sports Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens Global Daily Fantasy Sports Inc. und hat kurzfristig nicht die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis!

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

GLOBAL DAILY FANTASY SPORTS INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MICROSOFT

 
Kurs Vortag Veränderung
112,90 112,90 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NETFLIX INC

 
Kurs Vortag Veränderung
319,75 324,05 -1,34%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NVIDIA CORP

 
Kurs Vortag Veränderung
132,24 134,98 -2,07%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

FACEBOOK INC

 
Kurs Vortag Veränderung
162,08 161,86 +0,14%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BOEING CO

 
Kurs Vortag Veränderung
319,25 322,10 -0,89%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

APPLE INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
160,12 160,32 -0,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMAZON.COM INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
1631,00 1.624,40 +0,40%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALPHABET INC (GOOGLE)

 
Kurs Vortag Veränderung
1021,60 1.033,00 -1,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

DIALOG SEMICONDUCTOR PLC

 
Kurs Vortag Veränderung
30,71 30,87 -0,52%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NORDEX AG

 
Kurs Vortag Veränderung
13,22 13,05 +1,29%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SMA SOLAR TECHNOLOGY AG

 
Kurs Vortag Veränderung
22,42 23,08 -2,94%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SLM SOLUTIONS GROUP

 
Kurs Vortag Veränderung
8,20 8,30 -1,22%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed