01.06.16  News  IT 

Tech-Market Report: Nordex ziehen deutlich an, Manz gesucht

(shareribs.com) Frankfurt / New York 01.06.16 - Technologie-Werte zeigen sich heute im deutschen Handel überwiegend fester. Die Papiere des Windanlagenbauers Nordex kletterten, nachdem Goldman Sachs sich positiv äußerten.

Der DAX beendet Handelstag mit einem Minus von 0,6 Prozent bei 10.204 Punkten, wobei E.On, RWE und BMW verloren. Leichte Kursgewinne verzeichneten Merck, Deutsche Börse und Vonovia. Der TecDAX kletterte um 0,4 Prozent auf 1.695 Punkte. Im Tagesverlauf wurde eine Reihe von Konjunkturdaten veröffentlicht. In China kam der Einkaufsmanagerindex für die Industrie, der bei 50,1 Punkten stagnierte. Der entsprechende Index für den Dienstleistungssektor korrigierte um 0,4 auf 53,1 Punkte. Der Caixin Einkaufsmanagerindex für die Industrie verlor 0,2 auf 49,2 Zähler und bleibt damit weiter unter der Expansionsschwelle von 50 Punkten. In Deutschland verlor der Markit Einkaufsmanagerindex für die Industrie 0,3 auf 52,1 Punkte. Der entsprechende Index für die Euro-Zone stagnierte bei 51,5 Punkten In den USA verbesserte sich der wichtige ISM Einkaufsmanagerindex um 0,5 auf 51,3 Punkte. Der entsprechende Index von Markit stiegt um 0,2 auf 50,7 Zähler. Die Ölpreise bewegen sich heute leicht nach unten. In den USA verliert der Dow 0,1 Prozent auf 17.771 Punkte, die NASDAQ verbessert sich um 0,1 Prozent auf 4.951 Zähler.

Im deutschen Handel zogen die Papiere von Nordex deutlich an. Die Analysten von Goldman Sachs haben die Aktie auf die wichtige „Conviction Buy List“ gesetzt, das Kursziel stieg von 31,00 auf 38,00 Euro. Grund für den Schritt, so Analyst Manuel Losa, sei die Möglichkeit, dass das Unternehmen die Ziele für das Gesamtjahr im Rahmen der Präsentation der Halbjahres- oder Neunmonatszahlen anhebt. Infolgedessen könnte es für die Papiere von Nordex deutlich nach oben gehen. Die Aktie von Nordex verbesserte sich um 8,5 Prozent auf 27,73 Euro.

Auch die Papiere von Manz AG kletterten deutlich, es ging um 4,1 Prozent auf 39,57 Euro nach oben. QSC verbesserten sich um 4,1 Prozent auf 1,24 Euro, LPKF Laser stiegen um 2,7 Prozent auf 5,75 Euro, SMA Solar verbesserten sich um 1,9 Prozent auf 50,45 Euro, Jenoptik gewannen 1,8 Prozent auf 14,58 eu8ro hinzu und Drillisch stiegen um 0,5 Prozent auf 37,00 Euro.

Auf der Verliererseite standen die Papiere von Siltronic, die 3,9 Prozent auf 14,84 Euro verloren. Infineon verloren 2,8 Prozent auf 25,60 Euro, Software AG verloren 1,4 Prozent auf 34,41 Euro und Xing gaben 1,2 Prozent auf 178,40 Euro ab.

Die Papiere von Apple verlieren in den USA um 0,8 Prozent auf 99,11 USD, Alphabet notieren unverändert bei 749,56 USD, Microsoft korrigieren um 0,6 Prozent auf 52,67 USD. Amazon steigen um 0,1 Prozent auf 723,62 USD, Facebook verbessern sich um 0,1 Prozent auf 118,97 USD.



Unternehmen wie Apple Alphabet und Microsoft aber auch Regierungen und Behörden sind auf die Versorgung mit umfangreichen Daten angewiesen. Einer neuer Studie von NewVantage Partners zufolge ist der Anteil von Unternehmen in den USA, die auf Big Data setzen, in den letzten drei Jahren Jahren von 5 Prozent auf 63 Prozent gestiegen.

Ein Unternehmen, dass in diesem Bereich tätig ist, ist Carl Data Solutions (WKN: A14231), welches kürzlich von der Redaktion von Profiteer vorgestellt wurde. Lesen Sie hier mehr: http://goo.gl/tgNW2t

Die neueste Unternehmensvorstellung von Profiteer zu Relevium Technologies finden Sie hier unter folgendem Link: http://goo.gl/Pw1Eio

Big Data ist seit Jahren ein Schlagwort für den Wandel der globalisierten Welt. Neuesten Prognosen der Marktforscher von IDC soll der Markt für Datenanalyse um jährlich 23 Prozent wachsen und im Jahr 2019 ein Volumen von 48,6 Mrd. USD erreichen. Carl Data Solutions bietet in diesem Umfeld wichtige Lösungen für die Verwaltung, Analyse und Erfassung großer Datenmengen an.

Carl Data Solutions zielt darauf ab, eine hohe Skalierbarkeit seiner Lösungen anbieten zu können, um Kunden zielgerichtet Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Ende 2015 hat Carl Data Solutions die in Seattle sitzende FlowWorks Inc übernommen und damit einen Dienstleister eingekauft, der Umsätze generiert und Zugang zu wichtigen Kunden bietet. Lesen Sie hier weiter: http://goo.gl/tgNW2t



Carl Data Solutions teilte am 10. Mai mit, das die Tochtergesellschaft FlowWorks Inc eine Verlängerung des Dienstleistungsvertrages mit der kanadischen Stadt Surrey, British Columbia unterzeichnet hat. Das Unternehmen arbeitet seit 2011 mit Surrey zusammen und hat seitdem bei der Erreichung vo Umweltzielen der Stadt geholfen. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: https://goo.gl/jl9SXT   https://goo.gl/jl9SXT



Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren von Carl Data Solutions Inc, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere von Carl Data Solutions Inc kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht ein Interessenskonflikt, da PROFITEER/shareribs.com an einer positive Darstellung von Carl Data Solutions interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat kurzfristig die Absicht, diese zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

CARL DATA SOLUTIONS INC

 
Kurs Vortag Veränderung
0,0605 0,044 35,96%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

FACEBOOK INC

 
Kurs Vortag Veränderung
177,86 178,08 -0,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALPHABET INC (GOOGLE)

 
Kurs Vortag Veränderung
1008,20 1.020,40 -1,20%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMAZON.COM INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
1750,00 1.752,40 -0,14%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

APPLE INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
182,40 182,46 -0,03%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WIRECARD AG

 
Kurs Vortag Veränderung
146,50 139,60 4,94%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

UNITED INTERNET AG

 
Kurs Vortag Veränderung
25,89 26,00 -0,42%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SMA SOLAR TECHNOLOGY AG

 
Kurs Vortag Veränderung
23,74 23,34 1,71%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SLM SOLUTIONS GROUP

 
Kurs Vortag Veränderung
10,86 11,80 -7,97%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NORDEX AG

 
Kurs Vortag Veränderung
12,65 12,92 -2,09%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

KONTRON AG

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed