06.09.17  News  Solar 

Jinko Solar steigert Umsatz deutlich

(shareribs.com) Shanghai 06.09.17 - Der chinesische Solarproduzent JinkoSolar hat im zweiten Quartal einen deutlichen Anstieg bei Absatz und Umsatz verzeichnet. Der Gewinn lag dennoch weit unter dem Vorjahresniveau. Die Aktie rutscht ab.

JinkoSolar hat im zweiten Quartal Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 2,884 GW abgesetzt, knapp 40 Prozent mehr als im ersten Quartal und zwei Drittel mehr als vor einem Jahr. Der Umsatz erreichte 1,17 Mrd. USD bzw. 7,92 Mrd. Yuan und lag damit um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Die Bruttomarge sank von 18,1 Prozent vor einem Jahr auf 10,5 Prozent, der operative Gewinn betrug 12,6 Mio. USD bzw. 85,3 Mio. Yuan, nach 308,8 Mio. Yuan im zweiten Quartal 2016.

In der Folge sank der Nettogewinn auf 9,0 Mio. USD bzw. 61,2 Mio. Yuan, nachdem dieser zuvor noch bei 344,1 Mio. Yuan gelegen hatte.

JinkoSolar konnte damit einen Rekordabsatz verzeichnen, der vor allem auf der starken Nachfrage Chinas beruhte. Auch im dritten Quartal, so das Unternehmen im Rahmen der Mitteilung, wird eine starke Nachfrage verzeichnet.

Weiterhin teilte JinkoSolar mit, dass man im dritten Quartal aufhören werde, eigene Solarprojekte außerhalb Chinas zu errichten. Laufende Projekte sollen vervollständigt werden.

Im dritten Quartal rechnet das Unternehmen mit einem Absatz von 2,1 bis 2,3 GW, im Gesamtjahr wird mit einem Absatz von 8,5 bis ,9,0 GW gerechnet.

Die Aktie von JinkoSolar verliert heute 4,8 Prozent auf 25,65 USD.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

JINKO SOLAR

 
Kurs Vortag Veränderung
21,940 21,93 +0,05%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed