10.12.14  News  Solar 

GCL New Energy: China wird 2014er Ziele erreichen

(shareribs.com) Shanghai 10.12.14 - Der Chef des Solarkonzerns GCL New Energy geht davon aus, dass China seine ambitionierten Ziele für den dezentralen Solarzubau in diesem Jahr erreichen wird. CEO Tang Cheng erwartet ein explosives Wachstum.

Im Zwischenbericht des Solarproduzenten GCL New Energy teilte der CEO Tang Cheng mit, dass er ein explosives Wachstum bei Zubau dezentraler Solaranlagen erwarte. In den ersten drei Quartalen zeigte sich der Markt sehr schwach, weshalb viele Beobachter ihre Prognosen für den Zubau in diesem Jahr gesenkt haben.

Cheng sagte, dass in den meisten Provinzen im ersten Quartal nur rund fünf Prozent der Zubauziele erreicht wurden. Im dritten Quartal dürfte der Zubau aber deutlich gewachsen sein und im vierten Quartal explosiv zugenommen haben. Cheng geht weiterhin davon aus, dass die Solarmärkte in den USA, Südafrika und Großbritannien in diesem Jahr stark gewachsen seien.

Die Regierung Chinas hat für das laufende Jahr einen Zubau dezentraler Anlagen von 8,0 GW geplant, 6,0 GW sollen bei Anlagen in Kraftwerksgröße zugebaut werden.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

GCL POLY ENERGY HLDGS LTD

 
Kurs Vortag Veränderung
0,063 0,064 -1,56%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed