28.06.19  News  Solar 

JinkoSolar und ReneSola legen Ergebnisse vor - JinkoSolar fest

(shareribs.com) Shanghai 28.06.2019 - Die beiden chinesischen PV-Produzenten JinkoSolar und ReneSola haben ihre Ergebnisse für das erste Quartal vorgelegt. JinkoSolar können daraufhin vorbörslich Gewinne verzeichnen.

JinkoSolar hat für das erste Quartal einen Absatz von PV-Modulen mit einer Gesamtleistung von 3,037 GW gemeldet. Gegenüber dem vierten Quartal stellt dies einen Rückgang um 16,1 Prozent dar, verglichen mit dem Vorjahresquartal wuchs der Absatz um 51 Prozent. Der Umsatz belief sich auf 5,82 Mrd. Yuan bzw. 867,5 Mio. USD, 24,6 Prozent weniger als im vierten Quartal. Verglichen mit dem ersten Quartal steht ein Umsatzplus von 27,5 Prozent.

Die Bruttomarge lag bei 16,6 Prozent, nach 14,7 Prozent im vierten Quartal. Der operative Gewinn lag bei 235,7 Mio. Yuan bzw. 35,1 Mio. USD, ein leichter Rückgang gegenüber dem vierten Quartal 2018. Der Nettogewinn lag bei 40,2 Mio. Yuan bzw. 6,0 Mio. USD, nach 114,8 Mio. Yuan im vierten Quartal.

Der CEO Kangping Chen teilte mit, dass man auf dem Auslandsmarkt eine anhaltend hohe Nachfrage verzeichne und das Orderbuch für den Rest des Jahres gut gefüllt sei. Mit der nahenden Netzparität gebe es weiterhin ein starkes und nachhaltiges Wachstum. In China erwarte man für das zweite Halbjahr eine ansteigende Nachfrage begünstigt durch die jüngsten Anpassungen bei der Subventionspolitik. Dort erwartet man in diesem Jahr einen Zubau von 40 GW, in Europa geht man von 17 GW aus. Der US-Markt dürfte um 12 bis 15 GW anziehen.

Für das zweite Quartal wird ein Absatz von 3,2 bis 3,3 GW erwartet. Auf Sicht des Gesamtjahres soll der Absatz bei 14 bis 15 GW liegen.

ReneSola sacken nach Zahlen ab

ReneSola setzt seine Schrumpfung weiter fort. Das Unternehmen meldete einen Umsatzrückgang von71 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 13,1 Mio. USD. Unter dem Strich stand ein Minus von 5,6 Mio. USD, gegenüber einem Gewinn von 5,4 Mio. USD vor einem Jahr.

Für die zweite Jahreshälfte erwartet das Unternehmen ein deutliches Umsatzwachstum gegenüber dem ersten Halbjahr, gestützt durch den Verkauf von Projekten. Der Umsatz wird bei 10 bis 12 Mio. USD erwartet, bei einer Bruttomarge von 55 bis 65 Prozent.

ReneSola verlieren vorbörslich 8,6 Prozent auf 1,27 USD. Für JinkoSolar geht vorbörslich um 1,9 Prozent auf 22,70 USD nach oben.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

JINKO SOLAR

 
Kurs Vortag Veränderung
18,05 18,10 -0,28%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

RENESOLA LTD

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed