08.07.19  News  Öl 

Ölpreise etwas fester, Sorgen bleiben groß

(shareribs.com) London 08.07.2019 - Die Ölpreise bewegen sich zum Wochenauftakt leicht nach oben, gestützt von den anhaltenden geopolitischen Risiken. Auch die starken US-Arbeitsmarktdaten tragen zur Erholung bei.

Am Freitag wurden in den USA oberflächlich sehr starke Arbeitsmarktdaten vorgelegt. Im Mai wurden 224.000 neue Stellen geschaffen, was weit über den Erwartungen und dem schwachen Vormonat lag. Allerdings hat sich das Lohnwachstum etwas abgeschwächt und die Arbeitslosenrate stieg leicht.

Die US-Wirtschaft steht damit weiterhin besser da, als von einigen Beobachtern erwartet wurde. Dies ist angesichts des Handelsstreits mit China beachtlich, sorgte an den Märkten aber für Verstimmung, da nun die Chancen für umfangreiche Zinssenkungen als geringer erachtet werden.

Im Handelsstreit zwischen China und den USA hat sich derweil zuletzt wenig getan, auch wenn nach dem G20-Gipfel eine zügige Wiederaufnahme der Gespräche angekündigt wurde. Der Wirtschaftsberater des Weißen Hauses, Larry Kudlow teilte mit, dass beide Länder in Kürze wieder neue Verhandlungen beginnen werden. Peking hält sich jedoch zurück und macht den Erfolg der Verhandlung von der vollständigen Aussetzung der zusätzlich erhobenen Zölle auf chinesische Importe durch die USA abhängig.

Im Nahen Osten bleibt die Lage schwierig. Iran hat gegen das Aufbringen eines Öltankers durch britische Behörden protestiert. Gleichzeitig teilte Teheran mit, die Anreicherung von Uran über das im JCPoA vereinbarte Limit zu steigern.

In den USA ist die Zahl der laufenden Ölförderanlagen in der vergangenen Woche um fünf auf 788 reduziert worden, wie Baker Hughes in der letzten Woche mitteilte. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum liefen damit 70 Anlagen weniger.

Das Fass Brent-Rohöl verbessert sich um 0,5 Prozent auf 64,55 USD, WTI-Rohöl gewinnt 0,4 Prozent auf 57,72 USD/Barrel hinzu.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

BRENT-ROHÖL

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER