26.03.15  News  Soft Commodities 

Cannabis-Report: Kalifornien will Legalisierung

(shareribs.com) Berlin 26.03.15 - Kalifornien gilt hinsichtlich des Umgangs mit medizinischem Marihuana als Vorreiter in den USA. Bislang ist es jedoch nicht gelungen, Cannabis vollständig zu legalisieren, eine entsprechende Abstimmung schlug 2010 fehl.

Im Jahr 2010 fand in Kalifornien eine Abstimmung zur Legalisierung und Regulierung von Cannabis statt. Mit 46 zu 54 Prozent der Stimmen wurde der Gesetzesvorschlag abgelehnt. Seitdem hat sich in den USA jedoch sehr viel getan. Die Bundesstaaten Colorado und Washington und mittlerweile auch die Bundeshauptstadt Washington D.C. haben Cannabis vollständig legalisiert.

Eine Umfrage des Public Policy Institute of California hat nun gezeigt, dass die Entwicklung in den anderen US-Bundesstaaten auch in Kalifornien zu einem Umdenken geführt hat. So zeigte die Umfrage, dass 55 Prozent der wahrscheinlichen Wähler die gegenwärtige Prohibition abschaffen wollen und stattdessen ein System wünschen, in dem die Cannabis-Industrie des Staats besteuert und reguliert wird.

Mit den jetzt veröffentlichten Ergebnissen wird deutlich, dass die Zustimmung in Kalifornien so hoch ist, wie nie zuvor. Vor allem unter den Wählern die zwischen 18 und 34 Jahren als sind, ist die Zustimmung hoch, 61 Prozent der Befragten sprachen sich dafür aus. Bei den 35 bis 54-jährigen waren es 54 Prozent und immerhin 52 Prozent bei denjenigen, die älter als 55 sind.

Im Jahr 2016 dürfte in Kalifornien somit über die Legalisierung von Cannabis abgestimmt werden. Können die Wähler überzeugt werden, die bisher wenig in Kontakt mit Cannabis gekommen sind, dürfte der bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA schon 2017 die Legalisierung umsetzen. Aber nicht erst dann wäre gezeigt, dass sich die Stimmung in den USA gedreht hat, denn mittlerweile wird in sehr vielen Bundesstaaten an der Änderung der Gesetze gearbeitet.

Die Redaktion von Profiteer hat passend zum Riesentrend der Legalisierung von Cannabis in den USA und Kanada ein interessantes Unternehmen ausfindig gemacht. Naturally Splendid Enterprises - lesen Sie hier mehr - ist ein kanadisches Unternehmen, das den Trend zu Superfoods mit der wachsenden Nachfrage nach natürlichen Produkten aus Hanf kombiniert. Weiterhin verfügt das Unternehmen über die Exklusivlizenz zur Vermarktung und dem Vertrieb der Omega-Produkte von Boreal Technologies. Der Markt für Omega-Produkte wird auf 35 Mrd. USD taxiert.

Naturally Splendid hat kürzlich einige namhafte Persönlichkeiten aus der Industrie gewinnen können. Darunter das ehemalige Pfizer-Führungsmitglied David Racz, der zum Director von Naturally Splendid USA ernannt wurde. Am Montag teilte Naturally Splendid mit, dass der ehemalige Präsident von Maple Leaf Foods, Ted McKechnie, in den Beirat von Natually Splendid berufen wurde. McKechnie soll das Unternehmen beim Vertrieb und der Vermarktung der Omega-Produktlinie unterstützen. Lesen Sie die gesamte Mitteilung hier: http://goo.gl/Z6XmIy


Ein Interview mit Naturally Splendids CEO Craig Goodwin finden Sie auf der Youtube-Präsenz von Cannbis Investor Webcast unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=QgGlRhORvew


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen wird.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht ein Interessenkonflikt, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung des Unternehmens interessiert ist.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens Naturally Splendid Enterprises und hat eventuell die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

NATURALLY SPLENDID ENTERPRISES LTD.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,075 0,075 +0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed