08.04.19  News  Soft Commodities 

Gewinnmitnahmen bei Sojabohnen und Mais

(shareribs.com) Chicago 08.04.2019 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich am Freitag leichter. Die Investoren haben einen Teil ihrer jüngsten Gewinne mitgenommen. Auf Wochensicht steht aber ein Plus.

Mai-Mais korrigierte um 2,75 Cents auf 3,625 USD/Scheffel. Mais verbesserte sich in der vergangenen Woche um mehr als ein Prozent. Das Wetter in den US-Anbaugebieten ist zu feucht, um einen schnellen Beginn der Aussaat zu ermöglichen. Diese Verzögerungen haben das Potential, die Produktionsmengen zu beeinträchtigen, obgleich eine Verknappung des Angebots nicht befürchtet wird. Am Dienstag wird das USDA seinen nächsten WASDE-Bericht für den Monat März veröffentlichen.

Mai-Weizen verlor 3,0 Cents auf 4,6775 USD/Scheffel. Auch die Weizenpreis stehen unter dem Einfluss des Wetters in den USA. In einigen Regionen der USA ist es weiterhin deutlich zu feucht. In Kanada rechnen die Marktteilnehmer derweil mit einer Ausweitung der Produktion, beginnt durch das gute Wetter. Die Exportnachfrage hat sich zuletzt etwas verbessert, allerdings reichte dies nicht, um die Preise höher zu treiben.

Die Mai-Sojabohnen korrigierten um 7,5 Cents auf 8,99 USD/Scheffel. Die jüngsten Einlassungen von US-Präsident Trump zu den Handelsgesprächen mit China haben die Notierungen belastet. Trump hat in der letzten Woche mehrmals über die Verhandlungen gesprochen, was auch die Aktienmärte stützte. Am Freitag sagte der Präsident dann, dass er keine Einigung in den Gesprächen voraussagen könne. Noch am Donnerstag hieß es, ein solcher Deal sei binnen vier Wochen denkbar. In dieser Woche werden die Verhandlungen fortgesetzt. Die Soja-Produzenten werden die Entwicklungen weiterhin genau beobachten.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

MAIS

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WEIZEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SOJABOHNEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed