17.07.18  News  Entertainment 

Netflix enttäuscht, Investoren nehmen Gewinne mit

(shareribs.com) Los Gatos 17.07.18 - Die Aktie von Netflix hat sich in den vergangenen Monaten stark nach oben gearbeitet. Die Veröffentlichung der Ergebnisse am Montagabend sorgte derweil für Enttäuschung und Gewinnmitnahmen.

Die Aktie von Netflix hatte in diesem Jahr einen hervorragenden Lauf. Die Papiere haben sich bis in die letzte Woche mehr als verdoppelt, was einige Analysten zu einer weiteren Anhebung der Kursziele veranlasste. Grundlage dessen war die gute Entwicklung beim Kundenwachstum des Unternehmens im ersten Quartal. Die Vorschusslorbeeren der Investoren könnten sich als verfrüht erwiesen haben.

Netflix veröffentlichte am Montagabend seine Quartalszahlen und sorgte damit für einige Enttäuschung. In der Folge sackten die Papiere nachbörslich um rund 14 Prozent nach unten.

Netflix meldete für das zweite Quartal ein Kundenwachstum von 5,2 Mio., was unter den Prognosen von 6,2 Mio. lag. Auf dem Heimatmarkt generierte der Videostreamingdienst 670.000 Neukunden, international waren es 4,47 Mio. Neukunden.

Der Nettogewinn lag bei 384 Mio. USD bzw. 0,85 USD je Aktie und damit über den Erwartungen. Der Umsatz belief sich auf 3,91 Mrd. USD, was unter den Erwartungen lag. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum konnte derweil jeweils eine deutliche Steigerung verzeichnet werden.

Deo CEO Reed Hastings tat sich im Gespräch mit einem Analysten von Sanford C. Bernstein schwer, die Schwäche im zweiten Quartal zu erklären und sagte, dass so etwas bereits zwei Jahre zuvor aufgetreten war. Die Investoren dürften ebenfalls nach Erklärungen suchen und hoffen, dass dies keine Trendwende darstellt.

Allerdings sieht sich das Unternehmen auch einem wachsenden Wettbewerb gegenüber. Disney plant einen eigenen Streamingdienst und wird dort künftig die erfolgreichen Marvell-Produktionen vermarkten. Auch Apple HBO und Amazon kämpfen mit Netflix um Kunden. Darüber hinaus steht das Unternehmen auf internationalen Märkten im scharfen Wettbewerb mit regionalen Unternehmen.

Die Papiere von Netflix schlossen gestern 1,2 Prozent fester bei 400,48 USD, nachbörslich ging es dann um 14,1 Prozent auf 343,89 USD abwärts.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

NETFLIX INC

 
Kurs Vortag Veränderung
320,05 311,70 2,68%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed