14.08.14  News  IT 

Biotech-Report: MagForce nach Zahlen gesucht, Arrowhead fest, Tekmira tiefrot

(shareribs.com) Frankfurt / New York - Die Aktien von MagForce zeigen sich nach Veröffentlichung der Quartalszahlen deutlich im Plus, auch Arrowhead legen im US-Handel zu. Tekmira meldete einen Rückschlag und eine Ausweitung der Verluste.

MagForce teilte heute mit, dass man im ersten Halbjahr einen Nettogewinn von 3,8 Mio. Euro erwirtschaftet habe, nachdem ein Jahr zuvor noch ein Verlust von 2,3 Mio. Euro stand. Der Umsatz stieg auf 21,4 Mio. Euro. Das Unternehmen hat die bisherigen Prognosen, die vor sechs Wochen veröffentlicht wurden, bestätigt. Die Zahlen führen heute für die Aktie zu einer kräftigen Aufwärtsbewegung, es geht um 6,4 Prozent auf 6,28 Euro nach oben.

Arrowhead Research steigen im US-Handel um mehr als elf Prozent. Das Unternehmen meldete am Dienstag einen Verlust von 11,6 Mio. USD im zweiten Quartal 2014. Die Analysten von der Deutschen Bank haben derweil gestern mitgeteilt, dass die Kaufempfehlung für die Aktie weiterhin bestehen bleibe.

Die Aktie von Tekmira Pharmaceuticals, die in der vergangenen Woche kräftig kletterte, bewegt sich heute nach unten. Gestern teilte das Unternehmen mit, dass man Gespräche führe, um das Ebola-Medikament TKM-Ebola infizierten Patienten zugänglich zu machen. Es gebe aber keine Garantie, dass man es nutzen könne, um den Ausbruch in Westafrika einzudämmen. Der CEO des Unternehmens, Mark Murray, sagte bei der Veröffentlichung der Quartalszahlen, dass man mit Regierungen und NGOs und auch der WHO spreche. Diese verkündete am Dienstag, dass es ethisch sei, nichtgetestete Medikament im Kampf gegen Ebola zu verwenden. Murray sagte dennoch, dass nicht sicher sei, ob ein passendes Umfeld für die Anwendung des Medikaments in Afrika überhaupt geschaffen werden könne. Im zweiten Quartal fuhr Tekmira einen Verlust von 6,1 Mio. USD ein, mehr als doppelt so viel wie ein Jahr zuvor. Der Umsatz sank um 35 Prozent auf 1,8 Mio. USD. Tekmira rutschen heute im US-Handel um 9,0 Prozent nach unten.

In Deutschland verbessern sich Santhera um 6,0 Prozent, Vita 34 stiegen um 3,1 Prozent, Evotec steigen um 2,7 Prozent und Morphosys verbessern sich um 2,5 Prozent.

Der Trend der Biotechnologie bietet für Investoren immer wieder außergewöhnliche Möglichkeiten. Ein einziges Studienergebnis kann ausreichen, um den Aktienkurs explodieren zu lassen, so wie jüngst geschehen bei Puma Biotechnologie. Die Redaktion von Profiteer hat jüngst die Aktie von Advanced Proteome Therapeutics (WKN A0LEHE) vorgestellt. Lesen Sie die Erstvorstellung unter folgendem Link: http://goo.gl/uLDSJ1 

Das Unternehmen hat bei der Behandlung von Krebs mittels Proteintherapien einen neuen Weg gefunden, der die Vorteile der gezielten Proteintherapie, Kombinationstherapie und homogenen Therapie verbinden soll. Die Foundation Trinity bezeichnete Technologie wurde bereits an der Standford University School of Medicine und der University of Iowa getestet. Kürzlich teilte Advanced Proteome Therapeutics mit, dass die durchgeführten Krebsstudien aufgrund starker erster Ergebnisse erweitert und beschleunigt werden sollen. Lesen Sie dazu auf shareribs.com weiter: http://goo.gl/b2wkIy


Lesen Sie auch unseren neuen Marktbericht zum wachsenden Markt für medizinisches Marihuana in Nordamerika!


Hinweis gemäß § 34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland):

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Anteile am Wertpapier Sirona Biochem Corp., welches im Rahmen dieser Publikation besprochen wird. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien der besprochenen Unternehmen Sirona Biochem Corp / Advanced Proteome Therapeutics Corp und hat eventuell die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

ADVANCED PROTEOME THERAPEUTICS CORPORATION

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MAGFORCE AG

 
Kurs Vortag Veränderung
4,825 4,825 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

EVOTEC AG

 
Kurs Vortag Veränderung
26,19 26,08 +0,42%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MORPHOSYS AG

 
Kurs Vortag Veränderung
100,80 100,80 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

VITA 34 AG

 
Kurs Vortag Veränderung
11,60 11,60 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GILEAD SCIENCES INC

 
Kurs Vortag Veränderung
58,02 59,20 -1,99%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed