20.01.15  News  IT 

Biotech-Report: Mologen, BioFrontera schwach, Johnson & Johnson nach Zahlen tiefrot

(shareribs.com) Frankfurt / New York 20.01.15 - Biotechnologie-Aktien zeigen sich im heutigen Handel uneinheitlich. Es geht überwiegend nach unten, wobei Mologen und BioFrontera besonders unter Druck stehen.

Im schwachen Marktumfeld geht es heute auch für Biotech-Aktien nach unten. In Deutschland kletterte der DAX weiter, die Investoren setzen hier auf die erwartete quantitative Lockerung durch die EZB, deren Bekanntgabe am Donnerstag erwartet wird. In den USA korrigieren Dow und NASDAQ, belastet von den Konjunktursorgen der Anleger.

In den USA stehen heute unter anderem die Aktien des Pharmariesen Johnson & Johnson. Dort wurde mitgeteilt, dass der Umsatz im vierten Quartal 2014 um 0,6 Prozent sank, wobei der festere US-Dollar die Verkäufe im Ausland belastete. Der Gesamtumsatz lag bei 18,25 Mrd. USD, wobei der Umsatz aus dem Pharmageschäft um 9,6 Prozent auf 8,0 Mrd. USD stieg. In den USA allein konnte der Umsatz der Sparte um 23 Prozent auf 4,36 Mrd. USD gesteigert werden. Johnson & Johnson rutschen 3,3 Prozent auf 100,64 USD ab. Gilead Sciences klettern derweil um 2,6 Prozent auf 103,38 USD, Amgen verlieren 0,7 Prozent auf 157,37 USD, Biogen Idec klettern um 1,7 Prozent auf 358,88 USD, Regeneron Pharmaceuticals verbessern sich um 1,7 Prozent auf 416,18 USD. Auf der Verliererseite stehen die Papiere von Puma Biotechnology, die 1,3 Prozent auf 212,77 USD abgeben, Merrimack verlieren 5,4 Prozent auf 10,28 USD und Tekmira Pharmaceuticals verlieren 3,3 Prozent auf 23,40 USD.

Im deutschen Handel verbesserten sich BB Biotech um 1,0 Prozent auf 240,40 Euro, Evotec kletterten um 0,5 Prozent auf 3,83 Euro. Mologen rutschten um 3,1 Prozent auf 5,81 Euro nach unten, BioFrontera korrigierten um 3,1 Prozent auf 2,17 USD, Vita 34 gaben 2,5 Prozent auf 5,21 Euro ab und MorphoSys gaben 0,8 Prozent auf 74,60 Euro ab.


Die Branche der Biotechnologie bietet für Investoren immer wieder außergewöhnliche Möglichkeiten. Ein einziges Studienergebnis kann ausreichen, um den Aktienkurs explodieren zu lassen, so wie jüngst geschehen bei Puma Biotechnologie. Die Redaktion von Profiteer hat kürzlich die Aktie von Sirona Biochem Corp. (WKN: A0RM6R) vorgestellt. Das kanadische Unternehmen, welches in Frankreich eine mehrfach ausgezeichnete Tochtergesellschaft besitzt, entwickelt Medikamente für die Diabetesbekämpfung, aber auch innovative Wirkstoffe für die Kosmetikindustrie. Dabei kooperiert das Unternehmen bereits mit einem großen chinesischen Konzern und hat einen Lizenzvertrag mit den Tochtergesellschaften des Pharmariesen Valeant Pharmaceuticals International abgeschlossen. Lesen Sie auch die Erstvorstellung zu Sirona Biochem unter dem folgenden Link: http://goo.gl/hm1L0N

Analyst Jens Hasselmeier von First Berlin Equity Research hat am Montag das Coverage der Aktie von Sirona Biochem begonnen. Hasselmeier sieht aufgrund der starken Partnerschaften und der geplanten Produkte ein hohes Kurspotential für die Aktie von Sirona Biochem. Hasselmeier sprach eine Kaufempfehlung aus, das Kursziel liegt bei 0,90 CAD, wobei er Risiken sowohl bei der Produktentwicklung, den Finanzen und auch auf regulatorischer Seite sieht.


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Anteile am Wertpapier Sirona Biochem Corp., welches im Rahmen dieser Publikation besprochen wird. Hierdurch besteht ein Interessenkonflikt, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung des Unternehmens interessiert ist.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt.
Hierdurch besteht ein Interessenkonflikt, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung des Unternehmens interessiert ist.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens
Sirona Biochem Corp und hat eventuell die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

SIRONA BIOCHEM CORP.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,3040 0,296 2,70%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

VITA 34 AG

 
Kurs Vortag Veränderung
11,80 11,25 4,89%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MORPHOSYS AG

 
Kurs Vortag Veränderung
100,30 99,50 0,80%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MAGFORCE AG

 
Kurs Vortag Veränderung
4,860 4,885 -0,51%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

EVOTEC AG

 
Kurs Vortag Veränderung
25,33 25,54 -0,82%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMGEN INC

 
Kurs Vortag Veränderung
160,44 159,20 0,78%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BIOGEN IDEC INC

 
Kurs Vortag Veränderung
207,65 206,25 0,68%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GILEAD SCIENCES INC

 
Kurs Vortag Veränderung
59,20 59,82 -1,04%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

INCYTE CORPORATION

 
Kurs Vortag Veränderung
72,37 70,68 2,39%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ISORAY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
0,3546 0,352 0,77%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PUMA BIOTECHNOLOGY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
9,175 9,122 0,58%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed