19.07.18  News  IT 

Biotech Report: MorphoSys und Evotec gesucht

(shareribs.com) Frankfurt / New York 19.07.2018 - Biotech-Werte konnte sich am Donnerstag erholen. Zu den Gewinnern gehörten MorphoSys, Santhera und Evotec. An der Wall Street sieht es hingegen anders aus, der Sektor liegt unter Druck.

Der DAX korrigierte um 0,6 Prozent auf 12.686 Punkte. Hier schafften die Papiere von Deutsche Post, Daimler und Volkswagen leichte Kursgewinne. Auf der anderen Seite standen SAP Continental und ThyssenKrupp. Der MDAX verlor 0,6 Prozent auf 26.731 Zähler und der TecDAX rutschte um 0,3 Prozent auf 2.869 Punkte nach unten, wobei es für Carl-Zeiss, Jenoptik und Cancom nach unten ging. Die Märkte lagen am Donnerstag in der Breite unter Druck, gerade bei Rohstoffen gab es deutliche Verluste. Die Berichtssaison in den USA ist in vollem Gange. Die Wirtschaft läuft bislang weiterhin gut, die Zahl der Arbeitslosengelderstanträge ist in der vergangenen Woche auf das geringste Niveau seit 1969 gefallen. Der vielbeachtete Philly Fed Index stieg im Juli von 19,9 auf 25,7 Zähler. Die Aktienmärkte verlieren jedoch auch hier. Der Dow Jones Index verliert 0,4 Prozent auf 25.101 Punkte, die NASDAQ korrigiert um 0,2 Prozent auf 7.842 Punkte.

Im deutschen Handel verbesserten sich MorphoSys stiegen um 3,7 Prozent auf 117,40 Euro, das Unternehmen teilte mit, dass man mit Novartis einen Lizenzvertrag für MOR106 unterzeichnet habe. Daran beteiligt ist auch Galapagos, beide Unternehmen erhalten eine Vorauszahlung von 95 Mio. Euro, Meilensteinzahlungen bis zu rund 850 Mio. Euro, sowie gestaffelte Umsatzbeteiligungen.

Biotest kletterten um 3,2 Prozent auf 24,40 Euro, Santhera legten 2,0 Prozent auf 14,32 Euro zu und für Evotec ging es um 1,9 Prozent auf 16,69 Euro aufwärts. Evotec teilte mit, dass man im Rahmen der Allianz mit Bayer eine Meilensteinzahlung von vier Millionen Euro erhalten werde.

Weiterhin konnten Vita34 um 0,6 Prozent auf 15,85 Euro, Mologen gewannen 0,6 Prozent auf 4,27 Euro hinzu, für BioFrontera ging es um 0,2 Prozent auf 5,50 Euro aufwärts.

Auf der anderen Seite standen MagForce um 2,2 Prozent auf 4,90 Euro verloren. BB Biotech korrigierten um 0,7 Prozent auf 58,50 Euro.

Im deutschen Handel verbesserten sich die Papiere von Novartis um 0,6 Prozent auf 69,62 Euro. Nach Vorlage der Quartalszahlen hat JPMorgan seine Einschätzung für das Unternehmen bei „neutral“ bestätigt. Analyst Richard Vosser sagte, dass die Markterwarten für das laufende Jahr etwas zu niedrig scheinen.

An der Wall Street verbessert sich der NASDAQ Biotechnology Index um 0,4 Prozent auf 3.734 Zähler.

Hier können sich Gilead Sciences um 0,6 Prozent auf 77,58 USD nach oben bewegen, Regeneron Pharmaceuticals steigen um 0,5 Prozent auf 367,81 USD, für Puma Biotech geht es um 0,1 Prozent auf 52,65 USD aufwärts.

Arrowhead verbilligen sich um 2,4 Prozent auf 16,27 USD, Vertex Pharmaceuticals verlieren 0,5 Prozent auf 180,32 USD.




Die Bekämpfung von Diabetes ist mit dem wachsenden globalen Wohlstand zu einer Mammutaufgabe geworden. Waren 2015 weltweit rund 415 Mio. Menschen an Diabetes erkrankt, könnten es im Jahr 2040 642 Mio. Menschen sein. Forscher sind auf der Suche nach Wegen, die gefährliche Erkrankung in den Griff zu bekommen. In den vergangenen Jahrzehnten stagnierte die Entwicklung von Therapiemethoden, was sich nun aber ändern könnte.

Die kanadische Sernova Corp (WKN: A0LBCR) hat ein skalierbares und implantierbares Gerät entwickelt, dass im menschlichen Körper eingepflanzt, über therapeutische Zellen verfügt, die Wirkstoffe wie Proteine und Hormone freigeben können. Dieses als Cell Pouch™ bezeichnete Gerät wird im Rahmen von klinischen Studien in den USA getestet. Eine entsprechende Genehmigung dazu wurde im Dezember von der FDA erteilt. Im Rahmen der Studien soll als erstes die Cell Pouch bei Typ-1-Diabetikern mit Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörungen getestet werden.


Quelle: www.youtube.com/watch?v=TjYq5oEaATU

Abseits dessen forscht Sernova Corp (WKN: A0LBCR) mit vier europäischen Partnern an einem Blutgerinnungsfaktor VIII abgebenden therapeutischen Zellprodukt in Verbindung mit der Cell Pouch™. Im Rahmen dieses Konsortiums sind bereits Fördergelder der EU im Umfang von 5,6 Mio. EUR geflossen. Mehr zu Sernova Corp. lesen Sie hier: https://bit.ly/2FWbCgt

Der CEO von Sernova Corp., Philip M. Toleikis, hat sich kürzlich in einem Interview mit CTV News zu den Aussichten von Sernovas Cell Pouch™ geäußert. Das Video finden Sie unter folgendem Link: https://london.ctvnews.ca/video?clipId=1412262

Sernova Corp hat am 16. Juli den Abschluss einer Erstplatzierung im Umfang von 2,0 Mio. CAD bekanntgegeben. Die Finanzierung war um 404.000 CAD überzeichnet, weshalb das Gesamtvolumen auf bis zu 2,7 Mio. CAD erhöht wird. Das Unternehmen teilte mit, über die Unterstützung langjähriger und neuer Investoren erfreut zu sein. Die Finanzierung ist dem Unternehmen zufolge, in erster Linie für das klinische Entwicklungsprogramm an der Universität Chicago gedacht. Lesen Sie die gesamte Mitteilung hier: https://bit.ly/2L19xaq canadianinsider.com zufolge haben Insider von Sernova an der Finanzierungsrunde teilgenommen.


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Sernova Corp. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien der besprochenen Unternehmen und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis!

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

SERNOVA CORP

 
Kurs Vortag Veränderung
0,1500 0,147 +1,87%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BB BIOTECH

 
Kurs Vortag Veränderung
59,35 59,55 -0,34%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG

 
Kurs Vortag Veränderung
13,96 13,78 1,31%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BIOGEN IDEC INC

 
Kurs Vortag Veränderung
207,65 210,05 -1,16%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMGEN INC

 
Kurs Vortag Veränderung
160,44 162,04 -1,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PUMA BIOTECHNOLOGY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
9,175 9,32 -1,58%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

EVOTEC AG

 
Kurs Vortag Veränderung
25,33 24,56 +3,04%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MORPHOSYS AG

 
Kurs Vortag Veränderung
100,30 99,60 +0,70%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MAGFORCE AG

 
Kurs Vortag Veränderung
4,860 4,80 +1,23%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed