17.03.16  News  IT 

Biotech-Report: Sektor schwach, Mologen und Qiagen belasten

(shareribs.com) Frankfurt / New York 17.03.16 - Biotechnologie-Aktien zeigen sich heute überwiegend leichter. Vor allem Mologen, Qiagen und BB Biotech belasten den Markt. Auch in den USA geht es teils deutlich nach unten, Valeant Pharmaceuticals hat die Korrektur noch nicht gestoppt.

Der DAX korrigiert heute um 1,2 Prozent auf 9.860 Punkte, belastet von Lufthansa, Adidas und Commerzbank. Heidelberg Cement, Vonovia und K+S können zulegen. Der TecDAX verliert 2,0 Prozent auf 1.600 Punkte. Hier geben United Internet, Wirecard und GFT Technologies ab. Bechtle, Jenoptik und Aixtron verzeichnen leichte Kursgewinne. Der festere Euro setzt heute die Börsen unter Druck. Mit jeder Aufwertung der Gemeinschaftswährung wächst die Sorge, dass die ohnehin schwächelnden Exporte weiter belastet werden könnten. Darüber hinaus unterstreicht die Zögerung der US-Notenbank, den Leitzins zu erhöhen, dass auch dort die Konjunkturaussichten schlechter geworden sind. In den USA klettert der Dow um 0,8 Prozent auf 17.457 Punkte, die NASDAQ kann sich ebenfalls nach oben arbeiten und steigt um 0,2 Prozent auf 4.772 Punkte. In den USA wurde heute mitgeteilt, dass der wichtiger Manufacturing Index der Notenbank von Philadelphia im März überraschend auf 12,8 Punkte gestiegen sei. Damit war die Entwicklung deutlich besser als erwartet und der Index lag erstmals seit sieben Monaten wieder im Plus.

In Frankfurt konnten heute 4SC um 1,4 Prozent auf 3,60 Euro zulegen. Dem gegenüber steht die Performance von Mologen, welche sich um 3,4 Prozent auf 3,96 Euro verbilligten. Qiagen verloren 3,0 Prozent auf 18,86 Euro, BB Biotech gaben 3,0 Prozent auf 218,35 Euro ab, Biotest korrigierten um 2,3 Prozent auf 13,03 Euro und MagForce schlossen 2,2 Prozent leichter bei 5,17 Euro. Das Unternehmen hat heute seinen ersten Investorenbrief für das laufende Jahr veröffentlicht. MorphoSys büßten 2,2 Prozent auf 40,72 Euro ein, Evotec gaben 2,2 Prozent auf 3,18 Euro ab.

In den USA verlieren Gilead Sciences 0,1 Prozent auf 90,21 USD, Amgen korrigierten um 0,3 Prozent auf 143,61 USD, Celgene Corp rutschen um 1,7 Prozent auf 95,90 USD ab und Biogen verlieren 2,2 Prozent auf 245,30 USD. Erneut tiefrot zeigen sich die Papiere von Valeant Pharmaceuticals, die 10,6 Prozent auf 30,00 USD verlieren. Analyst Chris Schott von JP Morgan teilte mit, dass er überrascht sei über den Umfang, in dem Valeant seine Prognosen für Gewinn und Umsatz reduziert hat. Zudem hätten die Analysten die Telefonkonferenz mit dem Management mit mehr Fragen als Antworten verlassen, weshalb noch einige schwierige Quartale zu erwarten seien. Schott bleibt aber positiv eingestellt, da er davon ausgeht, dass die Assets des Unternehmens allein 33 USD/Aktie wert seien. Schott stuft die Aktie mit „übergewichten“ ein. Die Kreditanalysten von Standard & Poor’s haben am Mittwoch mitgeteilt, das Kreditrating für Valeant zu prüfen, was neue Downgrades nach sich ziehen könnte.


Die Biotechnologie ist in den vergangenen Jahren zu den Lieblingen der Börse geworden. Die Redaktion von Profiteer hat passend dazu die Aktie von Sirona Biochem Corp. (WKN: A0RM6R) vorgestellt. Das kanadische Unternehmen, welches in Frankreich eine mehrfach ausgezeichnete Tochtergesellschaft besitzt, entwickelt Medikamente für die Diabetesbekämpfung, aber auch innovative Wirkstoffe für die Kosmetikindustrie. Dabei kooperiert das Unternehmen bereits mit einem großen chinesischen Konzern und hat einen Lizenzvertrag mit den Tochtergesellschaften des Pharmariesen Valeant Pharmaceuticals International abgeschlossen. Lesen Sie mehr zu Sirona Biochem unter dem folgenden Link: http://goo.gl/hm1L0N

Sirona Biochem veröffentlichte kürzlich ein Videoupdate, in dem über die jüngsten Fortschritte berichtet wird. Auch ein Interview mit Attila Hajdu, dem Chief Business Development Officer wird geführt. Hajdu sieht aussichtsreiche Entwicklungen im Kosmetikbereich in der nächsten Zeit. Der wichtige Hautaufheller soll bereits kurzfristig Einnahmen aus der Kooperation mit Valeant bringen. Das Video finden Sie jetzt in deutscher Sprache hier: https://www.youtube.com/watch?v=qdIfhmYM_xA

Analyst Ellis Acklin von First Berlin Equity Research hat kürzlich das Kursziel für die Aktie von Sirona Biochem von 0,90 auf 0,98 CAD angehoben. Das Unternehmen legte die Zahlen für 2015 vor, die im Rahmen der Erwartungen der Analysten lagen. Sirona Biochem geht zudem davon aus, im ersten Halbjahr 2016 eine Vorauszahlung im Zusammenhang mit dem Hautaufheller TFC-1067 von 90 Mio. CAD zu erhalten. Dies hat First Berlin bei der Anhebung des Kursziels noch nicht berücksichtigt.



Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht ein Interessenkonflikt, da PROFITEER/shareribs an einer positiven Darstellung von Sirona Biochem interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat kurzfristig die Absicht, diese zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

SIRONA BIOCHEM CORP.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,1330 0,138 -3,68%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PUMA BIOTECHNOLOGY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
29,480 29,845 -1,24%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GILEAD SCIENCES INC

 
Kurs Vortag Veränderung
56,26 56,61 -0,62%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BIOGEN IDEC INC

 
Kurs Vortag Veränderung
200,90 200,90 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMGEN INC

 
Kurs Vortag Veränderung
161,90 166,22 -2,67%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG

 
Kurs Vortag Veränderung
13,90 13,82 +0,58%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BB BIOTECH

 
Kurs Vortag Veränderung
60,00 59,35 +1,08%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

VITA 34 AG

 
Kurs Vortag Veränderung
14,25 14,30 -0,35%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MORPHOSYS AG

 
Kurs Vortag Veränderung
87,70 89,35 -1,88%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MAGFORCE AG

 
Kurs Vortag Veränderung
4,790 4,815 -0,52%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

EVOTEC AG

 
Kurs Vortag Veränderung
22,13 22,40 -1,22%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed