10.04.17  News  IT 

Biotech-Report: Sektor uneinheitlich, Evotec fester

(shareribs.com) Frankfurt / New York 10.04.17 - Biotech-Aktien zeigten sich am Montag erneut uneinheitlich. Für Evotec und Biotest ging es leicht nach oben. In den USA zeigt sich der Sektor ebenfalls durchwachsen, Valeant Pharmaceuticals und Puma Biotech können zulegen.

Der DAX verlor am Montag 0,2 Prozent auf 12.200 Punkte, hier verloren die Papiere von Deutsche Post, Bayer und RWE. Die höchsten Kursgewinne verzeichneten Lufthansa. Weiterhin stiegen Fresenius, Beiersdorf und ProSiebenSat.1. Der TecDAX verbesserte sich um 0,5 Prozent auf 2.056 Zähler. Hier sprangen SMA Solar, Aixtron und RIB Software nach oben. Die Investoren bleiben weiterhin an der Seitenlinie, bedingt durch die zunehmende Zahl von störenden Faktoren. Die Lage in Syrien ist mit dem Eingreifen der USA nicht einfacher geworden, Nordkorea dürfte in den kommenden Tagen wieder verstärkt in den Fokus rücken, da ein erneuter Atombombentest erwartet wird. Der festere Ölpreis sorgt insgesamt für leichte Unterstützung. Der DAX konnte am Montag auch nicht vom erneuten Rücksetzer des Euro profitieren. Die Gemeinschaftswährung ist auf das geringste Niveau seit vier Wochen zurückgefallen. Dies ist auch auf die anstehenden Wahlen in Frankreich zurückzuführen, bei denen letztlich über die Zukunft der EU entschieden wird. In den USA verbessert sich der Dow um 0,3 Prozent auf 20,706 Punkte. Die NASDAQ steigt um 0,2 Prozent auf 5.889 Zähler.

Im deutschen Handel ging es für Biotest um 2,0 Prozent auf 19,56 Euro nach oben. Das Unternehmen hat mit der Tiancheng International Investment Ltd eine Vereinbarung zum Zusammenschluss mit Unternehmen, die von der Creat Group kontrolliert werden unterzeichnet. Biotest-Aktionäre erhalten ein Angebot von 28,50 Euro je Stammaktie bzw. 19,00 Euro je Vorzugsaktie.

BB Biotech stiegen um 1,1 Prozent auf 53,30 Euro, Evotec verbesserten sich um 0,6 Prozent auf 10,24 Euro, 4SC legten um 0,5 Prozent auf 2,42 Euro zu. Die Papiere von MorphoSys schafften noch ein Plus von 0,1 Prozent auf 53,96 Euro.

Auf der Verliererseite stehen die Papiere von Vita 34, die 1,2 Prozent auf 6,25 Euro verloren. MagForce gaben 1,0 Prozent auf 5,90 Euro ab, für BioFrontera ging es um 0,5 Prozent auf 4,05 Euro nach unten. Mologen verbilligten sich um 0,3 Prozent auf 2,82 Euro und für Santhera ging es um 0,3 Prozent auf 69,98 Euro abwärts.

An der Wall Street gibt der NASDAQ Biotechnology Index 0,1 Prozent auf 3.036 Punkte ab. Die Papiere von Amgen bewegen sich seitwärts, Celgene Corp verbessern sich um 0,3 Prozent auf 126,00 USD, Gilead Sciences gewinnen 0,2 Prozent auf 85,47 USD hinzu, Biogen steigen um 0,2 Prozent auf 269,19 USD und für Valeant Pharmaceuticals geht es um 1,3 Prozent auf 9,72 USD nach oben. Ebenfalls im Plus notieren die Papiere von Puma Biotech, die sich um 3,8 Prozent auf 37,00 USD verbessern.

Auf der Verliererseite stehen Regeneron Pharmaceuticals, die sich um 1,5 Prozent auf 374,70 USD, Incyte Corp verlieren 2,4 Prozent auf 136,80 USD und für Vertex Pharmaceuticals korrigieren um 1,9 Prozent auf 113,74 USD.



Während in der Biotechnologie vor allem an Lösungen für verschiedenartige Krankheiten geforscht wird, setzt der Markt für Superfoods bereits dort an, wo gesundheits- und fitnessbewusste Kunden mögliche Erkrankungen durch ihre Ernährung verhindern wollen. Nahrungsergänzungsmittel und Sporternährung werden in einer Zeit, in der immer mehr Menschen immer weniger Zeit für ausdauernde Trainingseinheiten haben, zu wichtigen Substituten.

Die neue Profiteer-Vorstellung BlueOcean NutraSciences (WKN: A2ASKA) setzt hier an und bedient den wachsenden Markt für Omega-3 Produkte und konzentriert sich dabei vor allem auf Krillöl, ein Markt, der im Jahr 2020 ein Volumen von 2,5 Mrd. USD erreichen dürfte. BlueOcean will darüber hinaus künftig ein Produkt mit einer Mischung aus Omega-3 Shrimpöl und aus Hanf gewonnenem CBD in den USA vertreiben. Lesen Sie die Profiteer-Erstvorstellung hier: goo.gl/wGGYXj goo.gl/wGGYXj

BlueOcean NutraSciences hat kürzlich ein Update zu seiner Marketingstrategie und der Teilnahme an der Natural Products Expo West veröffentlicht. Das Unternehmen nahm an der Messe teil, um sich dort mit verschiedenen Vertriebsunternehmen zu treffen. Weiterhin wurden Gespräche mit Marketingpartnern aus Online, Print und Rundfunk geführt, um Möglichkeiten zur Markenstärkung auszuloten. In den kommenden zwei Monaten sollen Treffen mit Einzelhändlern Kanadas und der USA stattfinden.


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von BlueOcean NutraSciences Inc. interessiert sind.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien der besprochenen Unternehmen und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Bitte beachten Sie des Weiteren unseren Risikohinweis!

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

BLUEOCEAN NUTRASCIENCES INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PUMA BIOTECHNOLOGY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
9,817 9,935 -1,19%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ISORAY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
0,3492 0,346 0,95%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

INCYTE CORPORATION

 
Kurs Vortag Veränderung
72,35 71,98 0,51%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GILEAD SCIENCES INC

 
Kurs Vortag Veränderung
59,72 60,40 -1,13%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BIOGEN IDEC INC

 
Kurs Vortag Veränderung
207,45 207,60 -0,07%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMGEN INC

 
Kurs Vortag Veränderung
156,26 157,32 -0,67%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

EVOTEC AG

 
Kurs Vortag Veränderung
25,61 25,82 -0,81%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MAGFORCE AG

 
Kurs Vortag Veränderung
4,655 4,855 -4,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MORPHOSYS AG

 
Kurs Vortag Veränderung
94,95 92,55 2,59%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

VITA 34 AG

 
Kurs Vortag Veränderung
12,45 12,55 -0,80%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed