27.04.16  News  IT 

Biotech-Report: Sektor verliert, MagForce und Evotec fester

(shareribs.com) Frankfurt / New York 27.04.16 - Biotech-Aktien zeigen sich heute im deutschen Handel überwiegend leichter. Zu den wenigen Gewinnern gehören MagForce und Evotec. Dem gegenüber sehen Papiere von BioFrontera und BB Biotech. In den USA geht es in der Breite abwärts.

Der DAX verbessert sich gegenwärtig um 0,3 Prozent auf 10.292 Punkte, gestützt von Adidas, RWE und E.On. Der TecDAX verbessert sich um 1,5 Prozent auf 1.663 Punkte. Hier geht es für Wirecard, Cancom und Xing AG aufwärts. Auf der Verliererseite stehen Aixtron, Pfeiffer und Drillisch. Der festere Ölpreis sorgt am Mittwoch für eine anhaltend gute Stimmung. Das Fass Brent-Rohöl notierte zeitweise über der Marke von 47 USD.

In den USA zeigt sich derweil ein anderes Bild. Dow und NASDAQ liegen unter Druck, belastet von den Zahlen von Apple und Twitter. Hinzu kommt Unsicherheit vor der Pressekonferenz der US-Notenbank, bei dem auf die weitere Geldpolitik in den USA eingegangen wird. Eine Zinserhöhung wird nicht erwartet, allerdings eine Konkretisierung der Planungen für nächste Zinserhöhung, die im Juni stattfinden könnte. Der Dow verliert heute 0,1 Prozent auf 17.976 Punkte, die NASDAQ rutscht um 0,8 Prozent auf 4.849 Punkte ab.

Im deutschen Handel geht es heute für MagForce um 2,7 Prozent auf 4,90 Euro nach oben, Evotec steigen um 2,0 Prozent auf 3,56 Euro, Biotest verbessern sich um 1,6 Prozent auf 16,13 Euro. Für die Papiere von Stratec ging es um 1,4 Prozent auf 50,15 Euro aufwärts, MorphoSys steigen um 0,9 Prozent auf 45,35 Euro. Auf der anderen Seite stehen die Papiere von BioFrontera, die 2,1 Prozent auf 3,19 Euro verlieren. Santhera verlieren 1,8 Prozent auf 61,35 Euro. BB Biotech verlieren 1,6 Prozent auf 47,54 Euro. Auch in den USA geht es abwärts, das Gros des Sektors gibt ab. So verlieren Gilead Sciences 1,1 Prozent auf 100,20 USD, Amgen korrigieren um 1,4 Prozent auf 160,60 Euro, Celgene Corp geben 0,9 Prozent auf 106,56 USD ab. Für Biogen geht es um 0,9 Prozent auf 279,16 USD abwärts, Regeneron Pharmaceuticals rutschen um 2,7 Prozent auf 395,76 USD ab, Vertex Pharmaceuticals korrigieren um 2,5 Prozent auf 82,01 USD und Puma Biotech geben 0,4 Prozent auf 32,13 USD ab.

Im Sektor der Biotechnologie arbeiten Wissenschaftler und Unternehmen an Lösungen für verschiedene gesundheitliche Herausforderungen. Gerade bei Männern ist eine solche Herausforderung der frühe Ausfall des Haupthaars. Die Bekämpfung von Haarausfall ist für Unternehmen ein interessanter Markt, weshalb der japanische Kosmetikkonzern Shiseido Group hier mit der neuesten Profiteer-Vorstellung RepliCel Life Sciences (WKN: A0RDH3) kooperiert. Shiseido hat sich die Lizenzrechte für die Technologie von RepliCels Verfahren gegen Haarausfall in Japan, China, Südkorea und den ASEAN-Staaten gesichert. RepliCel entwickelt zudem zwei weitere biologische Präparate, bei denen Ende des Jahres neue Ergebnisse erwartet werden. Die Erstvorstellung zu RepliCel Life Sciences lesen Sie hier: http://goo.gl/qz7ZDu

RepliCel Life Sciences
teilte am 25. April mit, dass man sich mit der japanischen Zulassungsbehörde PDMA getroffen habe. Diese Beratungsprüfung ist notwendiger Bestandteil des Prozesses für den Erhalt einer Genehmigung zur Durchführung von klinischen Studien. RepliCel konnte dabei erreichen, dass die Gebühren für die Beratung auf ein Zehntel reduziert wurden. Dies sei bislang noch nicht vorgekommen, wie das Unternehmen mitteilte. Lesen Sie hier weiter: https://goo.gl/p7YWfK



Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von RepliCel Life Sciences Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat kurzfristig die Absicht, diese zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.


Beachten Sie bitte auch unseren Risikohinweis

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

AMGEN INC

 
Kurs Vortag Veränderung
157,32 154,98 1,51%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

BIOGEN IDEC INC

 
Kurs Vortag Veränderung
207,60 206,00 0,78%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GILEAD SCIENCES INC

 
Kurs Vortag Veränderung
60,40 58,87 2,60%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ISORAY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
0,3459 0,354 -2,40%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

INCYTE CORPORATION

 
Kurs Vortag Veränderung
71,98 71,38 0,84%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

PUMA BIOTECHNOLOGY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
9,935 10,466 -5,07%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

EVOTEC AG

 
Kurs Vortag Veränderung
25,82 25,06 3,03%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

VITA 34 AG

 
Kurs Vortag Veränderung
12,55 12,50 0,40%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MORPHOSYS AG

 
Kurs Vortag Veränderung
92,55 90,80 1,93%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MAGFORCE AG

 
Kurs Vortag Veränderung
4,855 4,98 -2,51%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed