07.10.14  News  Kommunikation  IT 

Consumer-Report: Samsung enttäuscht, Zalando schwach, Herbalife fest

(shareribs.com) Frankfurt / New York 07.10.14 - Consumer-Aktien zeigten sich im gestrigen Handel uneinheitlich. Erneut lagen die Papiere von Zalando unter Druck. Weiterhin meldete Samsung heute schwache Quartalszahlen, welche auf einen Rückgang beim Smartphone-Absatz zurückgeführt werden.

Samsung Electronics teilte heute mit, dass man mit einem Rückgang des operativen Gewinns um 57,8 bis 61,8 Prozent auf 3,9 bis 4,3 Bio. Won rechne. Noch ein Jahr zuvor stand ein operativer Gewinn von 10,2 Bio. Won. Das Unternehmen teilte mit, dass vor allem die Smartphone-Verkäufe enttäuscht hätten. Dies war bereits erwartet worden, da die Nachfrage nach dem Galaxy S5 unter den Erwartungen lag. Die nach Sparten aufgeschlüsselten Ergebnisse wird das Unternehmen im Lauf des Monats veröffentlichen. Die Aktien von Samsung verbessern sich heute in Seoul um 1,6 Prozent.

Im deutschen Handel bewegten sich die Papiere von Zalando gestern weiter nach unten. Der vielbeachtete Börsenstart in der vergangenen Woche wird für die Aktie zur Last, da sich schnelle Gewinne nicht einstellten, was weitere Interessenten abschrecken dürfte. Oliver Samwer sagte derweil, dass sein Unternehmen einen langfristigen Horizont habe. Zalando verloren gestern 5,8 Prozent auf 17,90 Euro. Rocket Internet, welche am Donnerstag an die Börse gingen, verloren gestern 4,1 Prozent auf 35,50 Euro.

Im US-Handel zeigten sich die Papiere des Einzelhändlers Wal-Mart gestern kaum verändert. Das Unternehmen teilte gestern mit, dass man nicht nur der größte Einzelhändler der USA sein wolle, sondern auch der größte Anbieter für Krankenversicherungen in den USA werden wolle. Das Unternehmen werde dazu eine Partnerschaft mit DirectHealth.com eingehen, in 50 Prozent der 4.300 Filialen sollen dann lizenzierte Verkäufer Krankenversicherungen anbieten und auch bei Anmeldungen bei Obamacare helfen. Bereits an diesem Freitag soll das Programm beginnen und für zwei Monate laufen.

Deutlich nach oben ging es gestern für Herbalife. Das Unternehmen wird derzeit von der FTC überprüft. Nun hat das Unternehmen eine ehemalige Mitarbeiterin der FTC geholt, der die Vorgänge der unabhängigen Verkaufsteams überprüfen soll. Vor knapp zwei Jahren hatte Investor Bill Ackman dem Unternehmen vorgeworfen, ein umfangreiches Pyramidenschema entwickelt zu haben. Gestern bestätigte Ackman in einem Interview seine Einschätzung und sagte, dass der überzeugt sei, dass das Geschäftsmodell von Herbalife illegal sei. Diese Vorwürfe weist das Unternehmen entschieden zurück. Herbalife kletterten gestern um 6,0 Prozent auf 47,30 USD.

Coca-Cola kletterten gestern um 1,4 Prozent auf 43,60 USD, Home Depot verloren 0,3 Prozent auf 93,26 USD, McDonalds gaben 1,1 Prozent auf 93,84 USD ab, Mondelez stiegen um 0,5 Prozent auf 34,42 USD, KraftFoods schlossen flach bei 56,31 USD, General Mills verbesserten sich um 0,2 Prozent auf 50,59 USD und Monster Beverage legten um 0,4 Prozent auf 92,37 USD zu.

Für Konsumenten wird der Markt der Nahrungsergänzungsmittel zunehmend interessant. Höhere Preise und damit höhere Margen machen es für die Hersteller attraktiv, die Wirksamkeit bestimmter Nahrungsmittel zu verbessern. Passend zu dieser Entwicklung hat Profiteer ein progressives Unternehmen ausfindig gemacht: Naturally Splendid EnterprisesLesen Sie die Erstvorstellung hier – kombiniert den Trend zu Superfoods mit der wachsenden Nachfrage nach natürlichen Produkten aus Hanf.

In einem Interview mit der Financial Preiss sprach der CEO des Unternehmens, Craig Goodwin, dass die Möglichkeiten für das exklusiv in Nordamerika vertriebene HempOmega ständig wachsen würden. Neben dem Markt für Nahrungsmittel gibt es bedeutende Chancen in der Nahrungsmittel- und Haustierfutterproduktion. Lesen Sie hier weiter: http://goo.gl/QHD4H8
In der vergangenen Woche meldete das Unternehmen die Wiederwahl der Unternehmensdirektoren im Rahmen der Hauptversammlung. Ein neuer Direktor bei Naturally Splendid wird Bryan Carson, der das Unternehmen mitgegründet hat. Lesen Sie hier die gesamte Mitteilung: http://goo.gl/zqM816

Die Profiteer-Erstvorstellung zu Naturally Splendid finden Sie hier: http://goo.gl/29caen


Hinweis gemäß § 34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland):

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen wird. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens Naturally Splendid Enterprises und hat eventuell die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

NATURALLY SPLENDID ENTERPRISES LTD.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,0667 0,064 +4,80%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ZALANDO SE

 
Kurs Vortag Veränderung
37,14 36,81 +0,89%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

HERBALIFE LTD

 
Kurs Vortag Veränderung
39,850 40,60 -1,88%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GENERAL MILLS INC

 
Kurs Vortag Veränderung
47,035 47,265 -0,49%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

HOME DEPOT INC

 
Kurs Vortag Veränderung
171,36 172,02 -0,39%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WAL-MART STORES INC

 
Kurs Vortag Veränderung
90,14 89,85 +0,32%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed