26.04.16  News  IT 

Tech-Market Report: Aixtron nach Zahlen gesucht

(shareribs.com) Frankfurt / New York 26.04.16 - Technologie-Werte zeigten sich im deutschen Handel am Dienstag überwiegend leichter. Zu den Gewinnern gehörten unter anderem Aixtron, welche Zahlen vorlegten. Auch SLM Solutions und Siltronic legten zu.

Der DAX korrigierte um 0,3 Prozent auf 10.259 Punkte. Hier verloren Thyssenkrupp, nachdem das Unternehmen einen Rüstungsauftrag in Australien nicht erhalten hatte. Linde, Fresenius und Bayer verloren ebenfalls. Für die Papiere von Deutsche Bank, Commerzbank und Volkswagen ging es nach oben. Der TecDAX verlor 0,5 Prozent auf 1.638 Punkte. Die Stimmung an den Aktienmärkten hat sich am Dienstag etwas verbessert, unterstützt von den Zahlen von Bayer und BP. Dennoch ging es im Handelsverlauf leicht nach unten, da die Unsicherheit vor den Entscheidungen zur Geldpolitik der Zentralbanken in Japan und den USA überwiegt. Der Ölpreis kann ebenfalls kaum stützen, obwohl sich Brent-Rohöl um mehr als zwei Prozent verbessert.

In den USA dreht der Dow etwas nach oben, der Leitindex verbessert sich um 0,1 Prozent auf 17.992 Punkte. Die NASDAQ verliert 0,1 Prozent auf 4.890 Punkte.

Im deutschen Handel kletterten Aixtron um 9,5 Prozent auf 4,50 Euro. Das Unternehmen hat die Zahlen für das erste Quartal vorgelegt, die einen deutlichen Umsatzrückgang auf 21,4 Mio. Euro zeigten. Aixtron verzeichnete zudem einen Verlust von 15,5 Mio. Euro, nach einem Verlust von 9,5 Mio. Euro vor einem Jahr. Das Unternehmen teilte aber auch mit, dass der Auftragseingang im ersten Quartal um 42 Prozent auf 44,4 Mio. Euro gestiegen sei. Diese Entwicklung sorgte auch dafür, dass die Prognosen für das Gesamtjahr bestätigt wurden. Der Umsatz soll zwischen 170 und 200 Mio. Euro liegen, mit einem starken Anstieg in der zweiten Jahreshälfte.

SLM Solutions stiegen um 4,0 Prozent auf 25,90 Euro, Siltronic legten um 2,6 Prozent auf 17,50 Euro zu, PSI AG stiegen um 1,7 Prozent auf 13,57 Euro, O2 verbesserten sich um 1,6 Prozent auf 4,75 Euro und für Manz AG ging es um 1,3 Prozent auf 36,66 Euro nach oben. Auf der anderen Seite standen Jenoptik, die 2,2 Prozent auf 13,80 Euro verloren. Cancom gaben 2,2 Prozent auf 42,45 Euro ab und für Software AG ging es um 2,0 Prozent auf 32,82 Euro nach unten.

In den USA geht es für Apple um 0,4 Prozent auf 104,62 USD nach unten, Microsoft verlieren 1,5 Prozent auf 51,35 USD. Die Papiere von Facebook geben 0,7 Prozent auf 109,68 USD ab, Alphabet verlieren 0,9 Prozent auf 735,22 USD und für Amazon geht es um 1,1 Prozent auf 618,81 USD abwärts.

Unternehmen wie Apple Alphabet und Microsoft aber auch Regierungen und Behörden sind auf die Versorgung mit umfangreichen Daten angewiesen. Einer neuer Studie von NewVantage Partners zufolge ist der Anteil von Unternehmen in den USA, die auf Big Data setzen, in den letzten drei Jahren Jahren von 5 Prozent auf 63 Prozent gestiegen.

Ein Unternehmen, dass in diesem Bereich tätig ist, ist Carl Data Solutions (WKN: A14231), welches kürzlich von der Redaktion von Profiteer vorgestellt wurde. Lesen Sie hier mehr: http://goo.gl/tgNW2t

Die neueste Unternehmensvorstellung von Profiteer zu Relevium Technologies finden Sie hier unter folgendem Link: http://goo.gl/Pw1Eio

Big Data ist seit Jahren ein Schlagwort für den Wandel der globalisierten Welt. Neuesten Prognosen der Marktforscher von IDC soll der Markt für Datenanalyse um jährlich 23 Prozent wachsen und im Jahr 2019 ein Volumen von 48,6 Mrd. USD erreichen. Carl Data Solutions bietet in diesem Umfeld wichtige Lösungen für die Verwaltung, Analyse und Erfassung großer Datenmengen an. Carl Data Solutions zielt darauf ab, eine hohe Skalierbarkeit seiner Lösungen anbieten zu können, um Kunden zielgerichtet Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Ende 2015 hat Carl Data Solutions die in Seattle sitzende FlowWorks Inc übernommen und damit einen Dienstleister eingekauft, der Umsätze generiert und Zugang zu wichtigen Kunden bietet. Lesen Sie hier weiter: http://goo.gl/tgNW2t



Carl Data Solutions teilte am 25. April mit, dass man eine Finanzierungszusage von einem Investmentfonds aus Ontario erhalten habe. Die Finanzierung soll durch die Emission von vorrangig besicherten Wandelanleihen im Wert von 2,0 Mio. CAD durchgeführt werden. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: https://goo.gl/hvw0zK


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren von Carl Data Solutions Inc, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere von Carl Data Solutions Inc kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht ein Interessenskonflikt, da PROFITEER/shareribs.com an einer positive Darstellung von Carl Data Solutions interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat kurzfristig die Absicht, diese zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

CARL DATA SOLUTIONS INC

 
Kurs Vortag Veränderung
0,0405 0,039 +4,69%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALPHABET INC (GOOGLE)

 
Kurs Vortag Veränderung
1021,60 1.033,00 -1,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMAZON.COM INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
1631,00 1.624,40 +0,40%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

APPLE INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
160,12 160,56 -0,27%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

FACEBOOK INC

 
Kurs Vortag Veränderung
162,08 161,86 +0,14%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GROUPON INC

 
Kurs Vortag Veränderung
3,1385 3,206 -2,15%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WIRECARD AG

 
Kurs Vortag Veränderung
155,60 152,45 +2,02%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

UNITED INTERNET AG

 
Kurs Vortag Veränderung
31,90 31,38 +1,63%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SLM SOLUTIONS GROUP

 
Kurs Vortag Veränderung
8,20 8,21 -0,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NORDEX AG

 
Kurs Vortag Veränderung
13,22 13,03 +1,44%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

KONTRON AG

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

DIALOG SEMICONDUCTOR PLC

 
Kurs Vortag Veränderung
30,71 30,87 -0,52%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed