12.02.16  News  IT 

Tech-Market Report: Manz AG, Rocket Internet gesucht

(shareribs.com) Frankfurt / New York 12.02.16 - Technologie-Werte gehörten in der heutigen Aufwärtsbewegung zu den Gewinnern. Im TecDAX legten Manz AG, Nemetschek und QSC zu. In den USA geht es ebenfalls leicht nach oben.

Der DAX beendete den Handelstag mit einem deutlichen Plus von 2,5 Prozent bei 8.967 Punkten, gestützt von Commerzbank, Deutscher Bank und Thyssenkrupp. Gute Quartalszahlen haben Commerzbank um 18 Prozent nach oben katapultiert. Der TecDAX kletterte um 1,8 Prozent auf 1.512 Punkte. Hier zeigte sich ein eher durchwachsenes Bild. Der DAX profitierte gegen Handelsende von der Aufwärtsbewegung bei Rohöl, welches sich um rund zehn Prozent verbesserte. In Folge dessen klettert auch die Wall Street, die darüber hinaus auch von einem Rebound bei Bankentiteln getrieben wird. Der Dow klettert um 1,5 Prozent auf 15.897 Punkte, die NASDAQ zieht um 1,4 Prozent auf 4.325 Punkte an.

Im deutschen Handel verbesserten sich Manz AG um 9,7 Prozent auf 28,20 Euro, Die Aktie setzt damit ihre, am Mittwoch begonnene, Gegenbewegung fort, als die Aktie auf ein Jahrestief von 22,56 Euro abrutschte. Rocket Internet kletterten um 6,7 Prozent auf 19,14 Euro, Telefonica Deutschland stiegen um 5,3 Prozent auf 4,32 Euro. Auch die Papiere von Nemetschek verbesserten sich. Die Analysten von Hauck & Aufhäuser haben die Aktie von „halten“ auf „kaufen“ hochgestuft, das Kursziel bleib jedoch unverändert bei 44,00 Euro, so Analyst Lars Danneberg. Drägerwerk stiegen um 4,5 Prozent auf 54,96 Euro, QSC verbesserten sich um 4,3 Prozent auf 1,41 Euro und haben sich damit von ihrem, ebenfalls am Mittwoch erreichten, Jahrestief von 1,29 Euro entfernt. Carls Zeiss Meditec verbesserten sich ebenfalls. Das Unternehmen konnte im ersten Geschäftsquartal den Umsatz auf 262,6 Mio. Euro steigern. Operativ verdiente man 32,2 Mio. Euro. Carl Zeiss Meditec verbesserten sich um 2,5 Prozent auf 26,22 Euro.

Im US-Handel liegen Tesla Motors weiter unter Druck. Die Zahlen für das vergangene Quartal hatten nur eine kurze Gegenbewegung zur Folge, heute verlieren die Papiere 1,2 Prozent auf 148,60 USD. Das Unternehmen hat im vierten Quartal erhebliche Verluste von 114 Mio. USD angehäuft, der Umsatz belief sich auf 1,75 Mrd. USD. Der bereinigte Verlust lag bei 320 Mio. USD, was das Unternehmen auf Anfangskosten für das Model X zurückführt. Von dem SUV will man im zweiten Quartal wöchentlich 1.000 Einheiten produzieren, was Analysten für schwierig halten. Seit Jahresbeginn verloren Tesla Motors 37,9 Prozent.

Weiterhin verbessern sich Apple leicht um 0,3 Prozent auf 93,95 USD, Microsoft steigen um 1,2 Prozent auf 50,28 USD, Alphabet steigen um 0,2 Prozent auf 707,57 USD und Groupon ziehen um 26 Prozent auf 2,82 USD an. Das Unternehmen hatte gestern nachbörslich die Ergebnisse für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Der Umsatz wurde auf 917,2 Mio. USD ausgeweitet, der bereinigte Gewinn lag bei 0,04 USD/Aktie.



Unternehmen wie Apple Alphabet und Microsoft aber auch Regierungen und Behörden sind auf die Versorgung mit umfangreichen Daten angewiesen. Erst der jüngste Blizzard in den USA zeigte, wie wichtig es ist, Daten zusammenzubringen, um Schlüsse daraus ziehen zu können, um Schäden zu begrenzen. Ein Unternehmen, dass in diesem Bereich tätig ist, ist Carl Data Solutions (WKN: A14231), die kürzlich von der Redaktion von Profiteer vorgestellt wurde. Lesen Sie hier mehr: http://goo.gl/tgNW2t

Big Data ist seit Jahren ein Schlagwort für den Wandel der globalisierten Welt. Laut Forbes kann der Markt im Jahr 2020 ein Volumen von 30 Mrd. USD erreichen. Carl Data Solutions bietet in diesem Umfeld wichtige Lösungen für die Verwaltung, Analyse und Erfassung großer Datenmengen an. Carl Data Solutions zielt darauf ab, eine hohe Skalierbarkeit seiner Lösungen anbieten zu können, um Kunden zielgerichtet Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Ende 2015 hat Carl Data Solutions die in Seattle sitzende FlowWorks Inc übernommen und damit einen Dienstleister eingekauft, der Umsätze generiert und Zugang zu wichtigen Kunden bietet. Lesen Sie hier weiter: http://goo.gl/tgNW2t


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren von Carl Data Solutions Inc, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere von Carl Data Solutions Inc kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht ein Interessenskonflikt, da PROFITEER/shareribs.com an einer positive Darstellung von Carl Data Solutions interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat kurzfristig die Absicht, diese zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

CARL DATA SOLUTIONS INC

 
Kurs Vortag Veränderung
0,0605 0,06 +0,17%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

APPLE INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
182,40 182,18 +0,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

FACEBOOK INC

 
Kurs Vortag Veränderung
177,86 177,72 +0,08%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALPHABET INC (GOOGLE)

 
Kurs Vortag Veränderung
1008,20 1.005,40 +0,28%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GROUPON INC

 
Kurs Vortag Veränderung
3,0320 3,11 -2,56%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MICROSOFT

 
Kurs Vortag Veränderung
122,00 121,48 +0,43%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

TESLA INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
231,50 231,50 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WIRECARD AG

 
Kurs Vortag Veränderung
146,50 143,45 +2,08%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

UNITED INTERNET AG

 
Kurs Vortag Veränderung
25,89 25,97 -0,31%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SMA SOLAR TECHNOLOGY AG

 
Kurs Vortag Veränderung
23,74 22,92 +3,45%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NORDEX AG

 
Kurs Vortag Veränderung
12,65 13,02 -2,92%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

DIALOG SEMICONDUCTOR PLC

 
Kurs Vortag Veränderung
37,02 35,05 +5,32%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed