18.04.16  News  IT 

Tech-Market Report: SMA Solar erholt, Tech-Aktien steigen

(shareribs.com) Frankfurt / New York 18.04.16 - Technologie-Werte zeigen sich heute im deutschen Handel überwiegend fester. Der schwache Start in die neue Handelswoche scheint vergessen. SMA Solar, Manz AG und PSI Ag legen zu.

Der DAX schloss am Montag 0,7 Prozent fester bei 10.120 Punkten, gestützt von BMW, Commerzbank und Adidas. Lufthansa, RWE und Infineon verloren hingegen. Der TecDAX verbesserte sich um 0,2 Prozent auf 1.653 Zähler, hier gehörten einige Biotech-Aktien zu den größten Tagesgewinnern. Die Marktteilnehmer zeigten sich zum Handelsauftakt verunsichert, bedingt durch die scharfe Korrektur der Ölpreise. Beim Treffen der Ölexporteure in Doha kam es zu keiner Einigung, weshalb die Ölpreise massiv fielen, sich im Handelsverlauf aber behaupten konnten. Dies wird unter anderem auf den erneuten Rückgang der laufenden Förderanlagen in den USA zurückgeführt. Dennoch scheint die starke Erholung der vergangenen Tage vorerst beendet, nicht zuletzt, da eine Rally bei Rohöl eingepreist wurde. Darüber hinaus sorgten auch gute Konjunkturdaten aus China für höhere Kurse, Gewinnmitnahmen könnten aber wieder zunehmen. Der Dow verbessert sich um 0,6 Prozent auf 17.999 Punkte und notierte kurz über der Marke von 18.000 Punkte, dies erstmals seit Juli 2015. Die NASDAQ steigt um 0,3 Prozent auf 4.953 Zähler.

Im deutschen Handel legten SMA Solar um 2,7 Prozent auf 49,29 Euro zu, Manz AG stiegen um 2,0 Prozent auf 36,55 Euro. Für PSI AG ging es um 1,9 Prozent auf 12,86 Euro nach oben. Das Unternehmen meldete am Montag, dass der Auftragseingang im ersten Quartal 2016 um 13 Prozent auf 70 Mio. Euro gestiegen sei. Das Betriebsergebnis soll ebenfalls über dem Vorjahresniveau liegen. Am 28. April will PSI AG die endgültigen Zahlen für das erste Quartal 2016 vorlegen.

Nemetschek stiegen um 1,8 Prozent auf 47,82 Euro, Siltronic verbesserten sich um 1,7 Prozent auf 17,81 Euro. Kontron legten um 1,6 Prozent auf 2,97 Euro zu, LPKF Laser klettern um 1,3 Prozent auf 6,62 Euro.

Die Papiere von Rocket Internet verloren 1,6 Prozent auf 27,05 Euro. Der Fonds Index Ventures, Global Founders Capital, der zu Rocket Internet gehört, ist in die Finanzierung des Startups Homebell eingestiegen. Dieser Schritt erfolgte bereits im März. Nun wurde bekannt, das Neben Rocket Internet auch Klaus Hommels mit seiner Beteiligungsgesellschaft Lakestar eingestiegen ist.

In den USA korrigieren Apple um 1,7 Prozent auf 107,98 USD. Medienberichten zufolge plant das Unternehmen bei der Produktentwicklung einen Aussetzer und will das nächste iPhone erst im Jahr 2017 auf den Markt bringen. Grund dafür soll eine Anpassung des Designs werden, wie 9to5mac.com unter Berufung auf Ming-Chi Kuo von KGI Securites berichtet. Dabei soll neben der Verwendung von Glas für Vorder- und Rückseite auch die Display-Technologie auf OLED umgestellt werden. Die Papiere des Glashersteller Corning Inc steigen heute um 0,4 Prozent auf 21,01 USD.

Microsoft klettern um 1,2 Prozent auf 56,33 USD, Netflix sacken um 3,4 Prozent auf 107,74 USD ab, Amazon steigen um 0,9 Prozent auf 631,38 USD. Amazon hat eine Anpassung der Mitgliedschaft bei Amazon Prime vorgenommen, die auch monatliche Zahlungen erlaubt. Zudem wurde das Streaming-Angebot herausgelöst und ist nun, wie beim Wettbewerber Netflix, eigenständig buchbar.




Unternehmen wie Apple Alphabet und Microsoft aber auch Regierungen und Behörden sind auf die Versorgung mit umfangreichen Daten angewiesen. Erst der jüngste Blizzard in den USA zeigte, wie wichtig es ist, Daten zusammenzubringen, um Schlüsse daraus ziehen zu können, um Schäden zu begrenzen. Ein Unternehmen, dass in diesem Bereich tätig ist, ist Carl Data Solutions (WKN: A14231), welches kürzlich von der Redaktion von Profiteer vorgestellt wurde. Lesen Sie hier mehr: http://goo.gl/tgNW2t

Die neueste Unternehmensvorstellung von Profiteer finden Sie hier unter folgendem Link: http://goo.gl/Pw1Eio

Big Data ist seit Jahren ein Schlagwort für den Wandel der globalisierten Welt. Neuesten Prognosen der Marktforscher von IDC soll der Markt für Datenanalyse um jährlich 23 Prozent wachsen und im Jahr 2019 ein Volumen von 48,6 Mrd. USD erreichen. Carl Data Solutions bietet in diesem Umfeld wichtige Lösungen für die Verwaltung, Analyse und Erfassung großer Datenmengen an.

Carl Data Solutions zielt darauf ab, eine hohe Skalierbarkeit seiner Lösungen anbieten zu können, um Kunden zielgerichtet Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können. Ende 2015 hat Carl Data Solutions die in Seattle sitzende FlowWorks Inc übernommen und damit einen Dienstleister eingekauft, der Umsätze generiert und Zugang zu wichtigen Kunden bietet. Lesen Sie hier weiter: http://goo.gl/tgNW2t



Die Tochtergesellschaft FlowWorks konnte sich eine unbefristete Verlängerung seiner Dienstleistungsvereinbarung mit der Stadt Kimberly in British Columbia sichern. Der Vertrag läuft seit Oktober 2013. Lesen Sie hier mehr: https://goo.gl/4n3V2p


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren von Carl Data Solutions Inc, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere von Carl Data Solutions Inc kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht ein Interessenskonflikt, da PROFITEER/shareribs.com an einer positive Darstellung von Carl Data Solutions interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien des besprochenen Unternehmens und hat kurzfristig die Absicht, diese zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

CARL DATA SOLUTIONS INC

 
Kurs Vortag Veränderung
0,0570 0,059 -2,63%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MICROSOFT

 
Kurs Vortag Veränderung
123,52 122,34 +0,96%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALPHABET INC (GOOGLE)

 
Kurs Vortag Veränderung
1011,00 1.003,00 +0,79%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMAZON.COM INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
1762,80 1.738,60 +1,37%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

APPLE INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
183,56 180,12 +1,87%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ZALANDO SE

 
Kurs Vortag Veränderung
40,82 40,06 +1,86%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WIRECARD AG

 
Kurs Vortag Veränderung
150,70 150,30 +0,27%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

UNITED INTERNET AG

 
Kurs Vortag Veränderung
25,85 25,52 +1,28%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SMA SOLAR TECHNOLOGY AG

 
Kurs Vortag Veränderung
24,50 24,48 +0,08%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NORDEX AG

 
Kurs Vortag Veränderung
12,17 12,26 -0,74%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed