28.07.16  News  Social Media 

Groupon klettern um ein Viertel

(shareribs.com) New York 28.07.16 - Das Gutschein-Portal Groupon hat am Mittwoch nachbörslich die Prognosen für das Gesamtjahr angehoben, was zu einer starken Aufwärtsbewegung der Aktie führte. Der Umsatz im zweiten Quartal lag zudem deutlich über den Erwartungen.

Groupon hat im zweiten Quartal einen Umsatz von 756 Mio. USD erwirtschaftet, zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Erwartet wurde ein Umsatz von 711 Mio. USD. Dennoch rutschte das Unternehmen mit 51,7 Mio. USD in die Verlustzone. Für das Gesamtjahr hat das Unternehmen die Umsatzprognosen angehoben. Man will nun einen Umsatz von 3,0 bis 3,1 Mrd. USD erwirtschaften, bislang ging man von 2,75 bis 3,05 Mrd. USD aus.  

Der CEO von Groupon teilte mit, dass man die Kundenakquise verbessert habe, die Zahl der Neukunden wurde um 1,1 Mio. steigert. Zudem verfolge man weiterhin die Restrukturierung, bei der das Unternehmen sich vor allem auf den Heimatmarkt konzentrieren will.

Die Papiere von Groupon verloren im regulären Handel 3,3 Prozent, nachbörslich geht es jedoch um 21,4 Prozent auf 4,59 USD aufwärts.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

GROUPON INC

 
Kurs Vortag Veränderung
2,9095 2,786 +4,24%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed