10.01.18  News  IT 

Crypto Report: Goldman Sachs sieht Potential für Krypto-Währungen als Substitute

(shareribs.com) New York 10.01.18 - Während der Preis des Bitcoins weiterhin volatil bleibt, gehen viele Analysten davon aus, dass der Erfolg von Krypto-Währungen ein anhaltender ist. Goldman Sachs sieht sogar die Möglichkeit, Krypto-Währungen als Substitute für reale Währungen zu nutzen.

Wie unter anderem Bloomberg heute berichtet, haben die Analysten Zach Pandl und Charles Himmelberg einen Bericht veröffentlicht, in dem über den Einsatz von Krypto-Währungen als Ersatz für Währungen spekuliert wird. Während in den USA mit dem Dollar eine stabile Währung etabliert ist, gibt es in Entwicklungsländern Währungen, die durch Fehlentscheidungen und hohe Inflation abgewertet haben. Dies betrifft vor allem das afrikanische Staaten südlich der Sahara, wo ein Großteil von Anlagen und Krediten in ausländischen Währungen notiert. Auch in Ländern, in denen der Gebrauch fremder Währungen stark reguliert ist, könnten Krypto-Währungen wie der Bitcoin nützlich sein.

Bislang sei diese Lücke vom US-Dollar gefüllt worden. In Währungen und Regionen des Finanzsystems, in denen traditionelle Finanzdienste nicht ausreichend zur Verfügung stehen, seien Krypto-Währungen eine mögliche Alternative.

Sollten digitale Währungen ein weithin akzeptiertes Zahlungsmittel werden, so es wahrscheinlich, dass die extrem hohen Erträge der Vergangenheit nicht mehr erzielt werden. In der Folge kommen die Analysten zu dem Schluss, dass die Renditen in den einstelligen Bereich abrutschen könnten und damit eher als Sicherheitsanlage betrachtet werden sollte, ähnlich wie Gold oder bestimmte andere Metalle.

Ein Land hat sich bereits dazu entschieden, eine Krypto-Währung einzuführen: Venezuela. Der sozialistische Staat leidet seit langem unter massiven Wirtschaftlichen Problemen. Der Wertverlust des Bolivar hat die Regierung veranlasst, solche Planungen in Erwägung zu ziehen. Diese solle dann mit den Ölreserven des Landes hinterlegt werden. Der Kongress des Landes hält dies aber für illegal. So oder so, das Land braucht eine Alternative. Ob eine Krypto-Währung diese liefern kann, bleibt offen.  




Dienstleistungen rund um Crypto-Currencies und Blockchains werden im Zuge der Dezentralisierung von Buchführungssystemen immer interessanter. Kürzlich hat sich dazu James Disney von der Credit Suisse gegenüber CNBC zu den Vorteilen von Blockchain geäußert. Die Technologien werden unter anderem bei der Zahlungsverarbeitung im digitalen Bereich verwendet und bieten dort ein sehr hohes Sicherheitsniveau. Profiteer hat dazu kürzlich NetCents Technology Inc. (WKN: A2AFTK) vorgestellt, die seit der Erstvorstellung beeindruckende Kursgewinne verzeichnete.

NetCents Technology ist eine Plattform für Online-Zahlungsabwicklungen und bietet Händlern Online-Serviceleistungen für die Abwicklung elektronischer Zahlungen. Hier kommt Blockchain-Technologie zum Einsatz, die die Abwicklung mit Fiat-Währungen aber auch digitalen Währungen ermöglicht.


Wenn Sie mehr zu NetCents Technology (WKN: A2AFTK) erfahren wollen, lesen Sie hier weiter: goo.gl/f1orsH

Ein spannendes und informatives Exklusiv-Interview mit dem CEO von NetCents, Clayton Moore, finden Sie bei uns auf shareribs.com oder direkt hier. Darin geht es unter anderem um die längerfristigen Aussichten für das Unternehmen, die Planungen für den NetCents Coin und das kommende Marketing für die Dienste von NetCents.

Am 9. Januar teilte NetCents mit, dass man Michael Laitinen zum Chief Financial Offiver von NetCents Technology ernannt hat. Laitinen habe mehr als 25 Jahre Erfahrung im Finanzwesen, der Wirtschaftsprüfung, dem Risikomanagement, dies in börsennotierten und auch privaten Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: goo.gl/omrdpV

Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von NetCents Technology Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien der besprochenen Unternehmen und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

NETCENTS TECHNOLOGY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
1,96 2,17 -10,71%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed