23.03.18  News  IT 

Tech-Market Report: RIB Software tiefrot, NASDAQ verliert

(shareribs.com) Frankfurt / New York 23.03.18 - Technologie-Werte zeigen sich am Freitag im deutschen Handel leichter. Vor allem die Papiere von RIB Software rutschten nach unten. Die NASDAQ liegt erneut unter Druck.

Der DAX beendete den Handelstag mit einem Minus von 1,8 Prozent auf 11.886 Punkte. Auf Wochensicht gab der Index rund vier Prozent ab. Nach unten ging es heute für die Papiere von Continental, ThyssenKrupp, Bayer und Deutsche Bank. Zulegen konnten lediglich E.On und Deutsche Telekom Der MDAX verlor 0,7 Prozent auf 25.203 Punkte. Der TecDAX korrigierte um 1,0 Prozent auf 2.555 Punkte. Die Handelswoche war geprägt von den anhaltenden Querelen um die Handelspolitik der USA. Die Leitzinserhöhung am Mittwoch geriet da fast schon zur Nebensache. Die US-Regierung hat angekündigt, neben Zöllen auf Aluminium und Stahl, auch chinesische Produkte mit Zöllen belegen zu wollen. Diese sollen auf Warenlieferungen im Umfang von 60 Mrd. USD erhoben werden. China kündigte an, US-Importe im Wert von 3,0 Mrd. USD mit Strafzöllen belegen zu wollen. An der Wall Street sorgt die Entwicklung für eher schlechte Stimmung, da befürchtet wird, dass die Spannungen das Wirtschaftswachstum abwürgen könnten. Der Dow verbessert sich um 0,2 Prozent auf 24.007 Punkte. Die NASDAQ gibt 0,4 Prozent auf 7.136 Zähler ab.

RIB Software brachen um 23,2 Prozent auf 23,82 Euro ein. Seit dem Hoch am Montag hat die Aktie ein Drittel an Wert verloren. RIB Software teilte heute mit, dass man seine Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen habe, der Bruttoemissionserlös belief sich auf 131 Mio. Euro.  

Die Papiere von Siltronic verloren 5,3 Prozent auf 149,40 Euro, LPKF Laser gaben 5,1 Prozent auf 8,16 Euro ab, Aixtron verbilligten sich um 2,0P Prozent auf 17,13 Euro, Manz AG verloren 1,6 Prozent auf 31,00 Euro und für Infineon ging es um 1,4 Prozent auf 22,18 Euro abwärts.

Kursgewinne verzeichneten SLM Solutions, die sich um 3,8 Prozent auf 33,20 Euro verbesserten. United Internet gewannen 2,8 Prozent auf 52,92 Euro hinzu, für Freenet ging es um 1,2 Prozent auf 24,54 Euro nach oben. SMA Solar kletterten um 0,7 Prozent auf 42,72 Euro und Software AG stiegen um 0,7 Prozent auf 42,72 Euro.

An der Wall Street kommt es bei den Technologie-Schwergewichten erneut zu Verlusten. Der Börsengang des Cloud-Anbieters Dropbox verlief für das Unternehmen erfolgreich. Die Aktie klettert zum Handelsdebüt um 39,5 Prozent auf 29,37 USD.

Auf der Verliererseite stehen einmal mehr die Papiere von Facebook, die 1,2 Prozent auf 162,95 USD verlieren. Amazon.com verbilligen sich um 1,2 Prozent auf 1.526,85 USD, für Google-Mutter Alphabet geht es derweil um 0,2 Prozent auf 1.051,15 USD nach oben.

Die Papiere von Intel zeigen sich nahezu unverändert bei 50,88 USD, für AMD geht es um 1,1 Prozent auf 10,80 USD abwärts. Nvidia Corp verlieren 1,0 Prozent auf 239,41 USD.

Apple verbessern sich um 0,5 Prozent auf 169,63 USD, für Microsoft geht es um 0,5 Prozent auf 90,25 USD nach oben.




Dienstleistungen rund um Krypto-Währungen und Blockchains werden im Zuge der Dezentralisierung von Buchführungssystemen immer interessanter. Kürzlich hat sich dazu James Disney von der Credit Suisse gegenüber CNBC zu den Vorteilen von Blockchain geäußert. Die Technologien werden unter anderem bei der Zahlungsverarbeitung im digitalen Bereich verwendet und bieten dort ein sehr hohes Sicherheitsniveau. Profiteer hat passend hierzu NetCents Technology Inc. (WKN: A2AFTK) vorgestellt.

NetCents Technology ist eine Plattform für Online-Zahlungsabwicklungen und bietet Händlern Online-Serviceleistungen für die Abwicklung elektronischer Zahlungen. Hier kommt Blockchain-Technologie zum Einsatz, die die Abwicklung mit Fiat-Währungen aber auch digitalen Währungen ermöglicht.


Wenn Sie mehr zu NetCents Technology (WKN: A2AFTK) erfahren wollen, lesen Sie hier weiter: goo.gl/f1orsH

Ein spannendes und informatives Exklusiv-Interview mit dem CEO von NetCents, Clayton Moore, finden Sie bei uns auf shareribs.com oder direkt hier. Darin geht es unter anderem um die längerfristigen Aussichten für das Unternehmen, die Planungen für den NetCents Coin und das kommende Marketing für die Dienste von NetCents.

NetCents arbeitet unter anderem mit dem US-Zahlungsdienstleister Aliant Payment Systems zusammen. NetCents hat Aliant die Verarbeitungsplattform zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen mitteils Ethereum und Litecoin zur Verfügung gestellt. Der CEO von NetCents, Clayton Moore, sagte dazu, dass man die Kooperation mit Aliant als Partnerschaft betrachte und man eine gemeinsame Vision mit Aliant teile. Aliant war einer der ersten Zahlungsdienstleister, die Bitcoin-Lösungen angeboten haben.

NetCents teilte am 21. März mit, dass man Guy Lepage in das Board of Advisors aufgenommen habe. Lepage ist gegenwärtig bei Blockstack tätig. NetCents CEO Clayton Moore sieht Gemeinsamkeiten bei der Vision für NetCents und Krypto-Währungen. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: goo.gl/LtvCCa

Am 19. März hat NetCents Technology in einem Update bekanntgegeben, dass man auf einem guten Weg sei, die Meilensteine für das erste Quartal zu erreichen. Dazu zählen unter anderem die Integration bei Aliant Payments, das Hinzufügen der Krypto-Währung Litecoin zur NC-Exchange, sowie der Start des Marketingprogramms. Der CEO Clayton Moore sagte, dass das Interesse an seiner Plattform von Nutzern, Händlern aber auch anderen Parteien steige. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: goo.gl/VN5hxe

Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von NetCents Technology Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien der besprochenen Unternehmen und hat nicht die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

NETCENTS TECHNOLOGY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
1,75 1,75 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NVIDIA CORP

 
Kurs Vortag Veränderung
184,95 185,69 -0,40%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NETFLIX INC

 
Kurs Vortag Veränderung
268,58 268,01 +0,21%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MICROSOFT

 
Kurs Vortag Veränderung
77,56 77,56 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

INTEL CORP.

 
Kurs Vortag Veränderung
42,27 42,11 +0,38%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

FACEBOOK INC

 
Kurs Vortag Veränderung
135,51 135,47 +0,03%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

APPLE INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
139,94 140,09 -0,11%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALPHABET INC (GOOGLE)

 
Kurs Vortag Veränderung
873,74 866,32 +0,85%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SLM SOLUTIONS GROUP

 
Kurs Vortag Veränderung
34,30 34,30 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SMA SOLAR TECHNOLOGY AG

 
Kurs Vortag Veränderung
50,50 50,80 -0,59%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

UNITED INTERNET AG

 
Kurs Vortag Veränderung
53,82 53,88 -0,11%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WIRECARD AG

 
Kurs Vortag Veränderung
109,70 109,90 -0,18%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed