19.02.14  Kolumne  Metalle 

Gold und Silber glänzen

(Heiko ThiemeRückblick

Die globale Börsenerholung setzte sich auch in der zweiten Februar-Woche mit erhöhter Geschwindigkeit fort. Die absoluten Gewinner waren jedoch die Edelmetalle. Silber wurde am Freitag Tagessieger (grüner Pfeil) und führte auch im Wochenverlauf (grüner Pfeil). Gold liegt mit einem Plus von über 10% seit Jahresbeginn vorn (grüner Pfeil).



Der Öl-Sektor stellte am Freitag beim Texas-Öl (WTI) das Schlusslicht (roter Pfeil) dar und auf Wochenbasis (roter Pfeil) war es das Nordsee-Öl (Brent). Die schwächste Leistung seit Jahresbeginn weist weiterhin der Dow Jones auf (roter Pfeil).


13.02.2014 18:09

Heiko Thieme: "Chance auf positives Börsenjahr bei 7 Prozent"
Der sonst so optimistische Heiko Thieme ist nach den ersten Wochen nicht mehr so positiv gestimmt für das Börsenjahr 2014: "Der negative Januar hat die Wahrscheinlichkeit, dass es ein positives Börsenjahr wird, von 90 Prozent auf sieben Prozent reduziert."


Nachdem Abwärtstrend und der kurzen Konsolidierung, sieht der Chairman von American Heritage Management auch die Höchststände für den Dow Jones nicht mehr so optimistisch: "Ich wäre nicht überrascht, wenn wir etwas unter 15.000 Punkte fallen würden als tiefster Punkt. Nach oben hin hatte ich 18.000 genannt, jetzt würde ich sagen 17.000 bis 17.500 Punkte ist das obere Niveau." Die Volatilität in den Märkten ist für Profi-Anleger besonders interessant. Aber auch für den Investor zu Hause ist einiges drin, wenn einige Regeln eingehalten werden: "Es ist nicht gefährlich, wenn der Investor sich ganz simpel an eine Schulregel hält: Wenn die Kurse schwach sind, kaufe ich und wenn sie steigen, verkaufe ich." Zehn Titel hat Thieme zurzeit auf seinem Einkaufszettel: "Samsung macht 50 bis 80 Prozent in den nächsten drei bis fünf Jahren und das ist für mich attraktiv." Auch den Tech-Sektor hat der Experte im Blick: "Apple habe ich zwischen 475 und 525 Dollar als Kauf genannt. Sie ist jetzt über meinem Kaufniveau. Zielrichtung bis 600 Dollar, aber bereits nach zehn Prozent Gewinne teilweise mitnehmen." Im "Nasdaq Report" mit erläutert Thieme zudem, was er von Siemens Cisco, Twitter und Gold hält.
Redakteur: Manuel Koch

Zum Interview klicken Sie hier

Ausblick

Am Montag sind die Börsen in den USA wegen des Präsidenten-Tages geschlossen.

Der zweite Teil meines Interviews mit Sebastian Leben vom Börsen Radio am 7. Februar (gesendet am 10. Feb.) beschäftigt sich mit den Aussichten der Schwellenländer. Das Interview finden Sie hier.



Die zweiwöchige Erholung an Wall Street und auch in Frankfurt kann sich in den kommenden Tagen noch fortsetzen und sogar die bisherigen Höchststände etwas überschreiten. Das Risiko und die Wahrscheinlichkeit einer Korrektur ist damit jedoch nicht eliminiert sondern wird lediglich
etwas verzögert.

Zweimal - im Juni und Dezember - fiel der Goldpreis im vergangenen Jahr unter die $1.200-Marke (blaue Pfeile) und erreichte damit mein Kaufniveau. Inzwischen ist das Gold über die 200-Tageslinie gestiegen (grüner Pfeil). Gewinnabsicherung ist bereits ab $1.320 empfohlen. Kauf- und Verkaufsniveau sind im obigen Chartbild markiert.



Seit Mitte vergangenen Jahres gab es beim Silber vier Kaufsignale (blaue Pfeile). Die zweihundert Tageslinie wurde am Freitag fast erreicht (grüner Pfeil). Ab $22 pro Feinunze ist Silber mit einem Stop abzusichern und über der $24-Marke zu verkaufen.



Newmont Mining fiel Anfang Februar unter $21 (grüner Pfeil) und wurde auf meiner Hotline zum Kauf empfohlen. Als der Aktienkurs im November 2011 die $70-Marke überschritt (roter Pfeil) empfahl ich eine Gewinnmitnahme. Seitdem befindet sich die Aktie in einem Abwärtstrend (rote Linie), der erst um $35 (blauer Pfeil) überwunden wird.

Weitere Empfehlungen und Einschätzungen auf meiner Hotline. Der nächste Blog erscheint in der vierten Februar-Woche.

Heiko Thieme

Die Thieme Hotline:

Deutschland: 09001 / 191 192 (0,69€/Min.)
Schweiz: 0901 / 266 277 (CHF 1,00/Min.)
Österreich: 0900 / 500 515 (0,68€/Min.)
Alle Angaben ohne Gewähr

Quelle: Heiko Thieme, Autor: (heikothieme)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

SILBER

 
Kurs Vortag Veränderung
15,37 15,45 -0,52%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GOLD

 
Kurs Vortag Veränderung
1423,51 1.419,81 0,26%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER