29.05.17  News  Minen  Metalle 

Gold bleibt stabil

(shareribs.com) London 29.05.17 - Der Goldpreis zeigt sich zum Wochenauftakt stabil, gestützt von einem schwächeren Dollar und den anhaltenden Sorgen über die US-Politik. Auch Nordkorea sorgt in diesem Umfeld für Unterstützung.

Der Goldpreis ist in der vergangenen Woche auf ein Monatshoch geklettert und konnte dieses Niveau auch am Montag verteidigen. Aufgrund der geringen Handelsumsätze an vielen Märkten hielten sich die Investoren zurück, was teils zu Verlusten führte.

Der Dollarindex notiert heute bei 97,434 USD und bleibt damit auf dem geringsten Niveau seit Anfang Oktober. Auf Sicht des Jahres korrigierte der Greenback bislang um 4,8 Prozent. Auslöser der jüngsten Korrektur sind wachsende Zweifel an den Fähigkeiten der US-Regierung. Die Konjunkturdaten zeigten einen stabilen Arbeitsmarkt und eine Schwäche des Häusermarktes. Das Weiße Haus muss sich derzeit vor allem mit Schadensbegrenzung und der Abwehr nichtgewünschter Presseberichte und womöglich bald auch juristischer Auseinandersetzungen beschäftigen. Darunter leidet das Tagesgeschäft.

Die Regierung Trump sieht sich nicht nur wachsendem Druck von der Presse und dem politischen Gegner gegenüber. Auch Mitglieder der republikanischen Partei haben sich kritisch gegenüber Trump geäußert und dürften bei wachsendem Druck ihre Folgschaft weiter reduzieren.

Auch außenpolitisch wachsen die Differenzen, wie der G7-Gipfel in Italien gezeigt hat. Eine geschwächte Gemeinschaft weitet das Risiko für größere Differenz in neuen Krisenfällen aus.

Die Marktteilnehmer schauen aber auch nach Europa, wo die Probleme der italienischen Banken zunehmend in den Vordergrund rücken. Daneben sorgten jüngste Umfragen in Großbritannien für Verunsicherung vor den baldigen Parlamentswahlen.

In Kürze wird in den USA der Offenmarktausschuss des Federal Reserve Board zusammenkommen um über die weitere Geldpolitik zu entscheiden. Eine Zinserhöhung ist wahrscheinlich, die Spekulationen über eine stärkere Straffung sind zuletzt aber zurückgegangen.

Wie die Commodity Futures Trading Commission am Freitag mitteilte, haben die spekulativen Finanzinvestoren ihre Netto-Longpositionen auf Gold zuletzt wieder deutlich ausgeweitet. Es ging um 68,3 Prozent auf 117.661 Kontrakte nach oben.

Die Unze Gold notiert nahezu unverändert bei 1.266,87 USD. Silber steigt um 0,4 Prozent auf 17,40 USD/Unze.



Im Zuge wachsender globalerer Verwerfungen rückt Gold wieder zunehmend in den Fokus der Investoren. Die neue US-Regierung macht es dabei relativ einfach, sich über einen sicheren Hafen Gedanken zu machen. Im Zuge dessen ist der Preis für Gold wieder angestiegen, was auch die Aktien von Goldproduzenten nach oben trieb.

Mutige Investoren können in einem solchen Umfeld auf junge Goldexplorer setzen, die noch am Anfang ihrer Story stehen. Ein solches Unternehmen ist X-Terra Resources Inc (WKN: A117XJ). Das Unternehmen hat kürzlich Michel Chapdelaine in sein Board of Directors geholt, der früher bei Virginia Gold Mines in verantwortlicher Funktion tätig und an der Entdeckung des ertragreichen Eléonore-Projektes beteiligt war. X-Terra Resources selbst beschäftigt sich derzeit mit dem Veronneau-Projekt, welches sich nördlich von Matagami in Quebec befindet. Lesen Sie hier mehr zu X-Terra Resources: goo.gl/bgRxcr goo.gl/bgRxcr

X-Terra Resources meldete am 6. März, dass man die erste Zahlung des Explorations- und Optionsabkommen zum Erwerb der Eigentümerschaft von bis zu 60 Prozent des Veronneau-Konzessionsgebietes abgeschlossen habe. X-Terra zahlte dazu insgesamt 100.000 CAD und reichte 1,25 Mio. Stammaktionaus. Das Unternehmen teilte zudem mit, dass die vorläufigen Ergebnisse der geophysikalischen Flugmessung von Veronneau eingetroffen seien. Lesen Sie hier weiter: goo.gl/pU3zyI


Die Kollegen von Smallcap Investor haben kürzlich ein Interview mit dem CEO und Präsidenten von X-Terra Resources geführt. Das Interview finden Sie hier: https://youtu.be/hghHzomyx4s https://youtu.be/hghHzomyx4s

In einem weiteren Interview mit Smallcap Investor äußert sich der Geologe von X-Terra Resources Michel Chapdelaine zu den Aussichten des Eleonore Goldprojektes. Das Video finden Sie hier: https://youtu.be/MAs7RYvoI-Q https://youtu.be/MAs7RYvoI-Q





Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von X-Terra Resources Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien der besprochenen Unternehmen und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Beachten Sie bitte auch unseren Risikohinweis!

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

X-TERRA RESOURCES INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GOLD

 
Kurs Vortag Veränderung
1428,12 1.425,48 +0,19%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SILBER

 
Kurs Vortag Veränderung
16,38 16,21 +1,05%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER