15.03.17  News  Metalle  Minen 

Gold kämpft um 1.200 USD-Marke

(shareribs.com) New York 15.03.17 - Kurz vor dem Zinsentscheid in den USA liegt der US-Dollar leicht unter Druck, der Goldpreis kämpft mit der Marke von 1.200 USD. Eine Zinserhöhung dürfte derweil wenig Auswirkungen haben, da dieser als ausgemacht gilt.

In den vergangenen Wochen mehrten sich die Anzeichen für eine Leitzinserhöhung in den USA. Die Entwicklung des US-Arbeitsmarktes und die schnellere Inflation sorgten für die Erwartungshaltung, die dazu führt, dass eine Zinserhöhung am Mittwoch als ausgemachte Sache gilt. Der US-Dollar liegt dann auch leicht unter Druck, der Dollarindex verliert 0,1 Prozent auf 101,56 USD.

Im Fokus steht deshalb die weitere Richtung der US-Notenbank, die für das laufende Jahr drei Zinserhöhungen erwartet. Unklar ist bislang, wann die nächsten beiden Schritte erfolgen dürften, da die US-Wirtschaftspolitik bislang wenig Konkretes vorzuzeigen hat und der Fokus der Trump-Regierung auf Gesundheitsversorgung, Steuererklärungen und Verbindungen nach Russland liegt. Ein Bericht, laut dem die Regierung das Budget vieler US-Regierungseinrichtungen, Verteidigung und innere Sicherheit ausgenommen, deutlich kürzen will, dürfte für Verunsicherung sorgen.

Gegenwärtig für Zurückhaltung der Marktteilnehmer sorgen die laufenden Wahlen in den Niederlanden. Die Wahlbeteiligung ist hier höher als vor fünf Jahren, die Umfragen sehen die VVD von Mark Rutte vorne, die PVV des Rechtspopulisten Geert Wilders könnte auf knapp 14 Prozent kommen und damit zweitstärkste Kraft werden. Eine Regierungsbildung demokratischer Parteien wäre damit nicht gefährdet, allerdings würde ein solcher Ausgang die nationalistischen Tendenzen in Europa stärken. Gold profitiert in einem solchen Szenario von seinem Status als sicherer Hafen.

Im April stehen zudem die Wahlen in Frankreich an, bei denen ebenfalls ein knapper Ausgang erwartet wird. Auch hier sind rechtspopulistische Kräfte stark. Ein Wahlsieg des Front National wird an den Märkten als großes Risiko gesehen, da Marine Le Pen Frankreich aus der EU führen will.

In Großbritannien dürfte in Kürze der Austrittswille des Landes aus der Europäischen Union offiziell, durch Aktivierung von Artikel 50 der EU-Verträge, erklärt werden. Die dann beginnenden Verhandlungen dürfte lange Zeit dauern und von einer erneuten Abstimmung über den Verbleib Schottlands in Großbritannien flankiert werden.

Die Unze Gold notiert derzeit bei 1.199,65 USD, für Silber geht es um 0,3 Prozent auf 16,87 USD/Unze nach unten.



Im Zuge wachsender globalerer Verwerfungen rückt Gold wieder zunehmend in den Fokus der Investoren. Die neue US-Regierung macht es dabei relativ einfach, sich über einen sicheren Hafen Gedanken zu machen. Im Zuge dessen ist der Preis für Gold wieder angestiegen, was auch die Aktien von Goldproduzenten nach oben trieb.

Mutige Investoren können in einem solchen Umfeld auf junge Goldexplorer setzen, die noch am Anfang ihrer Story stehen. Ein solches Unternehmen ist X-Terra Resources Inc (WKN: A117XJ). Das Unternehmen hat kürzlich Michel Chapdelaine in sein Board of Directors geholt, der früher bei Virginia Gold Mines in verantwortlicher Funktion tätig und an der Entdeckung des ertragreichen Eléonore-Projektes beteiligt war. X-Terra Resources selbst beschäftigt sich derzeit mit dem Veronneau-Projekt, welches sich nördlich von Matagami in Quebec befindet. Lesen Sie hier mehr zu X-Terra Resources: goo.gl/bgRxcr goo.gl/bgRxcr

X-Terra Resources meldete am 6. März, dass man die erste Zahlung des Explorations- und Optionsabkommen zum Erwerb der Eigentümerschaft von bis zu 60 Prozent des Veronneau-Konzessionsgebietes abgeschlossen habe. X-Terra zahlte dazu insgesamt 100.000 CAD und reichte 1,25 Mio. Stammaktionaus. Das Unternehmen teilte zudem mit, dass die vorläufigen Ergebnisse der geophysikalischen Flugmessung von Veronneau eingetroffen seien. Lesen Sie hier weiter: goo.gl/pU3zyI
Die Aktie von X-Terra Ressources zeigte jüngst einen Kursrückgang, was Insider wohl als ungerechtfertigt ansahen und deshalb 60.000 Aktien zu einem Preis von 0,25 CAD am Freitag erworben hatten.



Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von X-Terra Resources Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktien der besprochenen Unternehmen und hat kurzfristig die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Beachten Sie bitte auch unseren Risikohinweis!

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

X-TERRA RESOURCES INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GOLD

 
Kurs Vortag Veränderung
1404,54 1.406,31 -0,13%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER