04.04.18  News  Metalle 

Zuspitzung im Handelsstreit - Gold zieht an

(shareribs.com) New York 04.04.18 - Der Goldpreis bewegt sich am Mittwoch wieder nach oben. Die Zuspitzung des Handelsstreits zwischen China und den USA sorgt für wachsende Verunsicherung und zieht die Aktienmärkte nach unten.

Die Verunsicherung an den Aktienmärkten hat am Mittwoch ein neues Niveau erreicht. Die von den USA angekündigten Importzölle auf chinesische Produkte veranlassten Peking, seinerseits die Zölle auf US-Importe anzuheben. Insgesamt sollen jeweils rund 50 Mrd. USD der gegenseitigen Importe mit Zöllen von 25 Prozent belegt werden. Während die USA eine umfangreiche Liste mit Produkten vorgelegten, die mit Zöllen belegt werden sollen, hat China wichtige US-Exporte, darunter Sojabohnen oder Flugzeuge, ins Visier genommen.

Während Peking versichert, dass man einen Handelskrieg nicht wolle, sich von den USA aber gezwungen sehe, so zu reagieren, twitterte der US-Präsident Trump einmal mehr und schrieb, dass man sich nicht in einem Handelskrieg mit China befinde, da dieser schon war Jahren verloren sei. Dies sei die Verantwortung der US-Vertreter der vergangenen Jahre.

Die Aktienmärkte begannen den Handelstag mit deutlichen Kursverlusten. An der Wall Street konnte der Dow den Rückgang seit Handelsbeginn aber halbieren. Der Dollar bleibt derweil relativ stabil, liegt aber mit 90,052 USD unter dem Vortagesniveau.

Dass der Goldpreis nicht von der wachsenden Unsicherheit in größerem Umfang profitieren kann, ist aber auch auf die anhaltend guten Konjunkturdaten zurückzuführen. Eine Reihe von Einkaufsmanagerindizes für Europa zeigten sich im März schwächer, fielen dabei aber von einem hohen Niveau. In den USA sank der wichtige ISM Index für den Dienstleistungssektor um 0,7 auf 58,8 Zähler. Die Auftragseingänge wuchsen derweil im Februar um 1,2 Prozent, nach einem Rückgang um 1,3 Prozent im Vormonat.

Am Freitag sind in den USA die März-Daten für den Arbeitsmarkt fällig.

Insgesamt gilt die globale Konjunktur weiterhin als stark. Mit den Handelsspannungen zwischen China und den USA sind die Risiken aber gestiegen. Analysten gehen davon aus, dass die tatsächliche Einführung der Zölle verzögert werde und dass diese weniger drastisch ausfallen, als vom Markt derzeit befürchtet.

Die Unze Gold verbessert sich um 0,3 Prozent auf 1.341,50 USD. Comex-Silber korrigiert derweil um 0,8 Prozent auf 16,26 USD/Unze.




Aktien von Goldproduzenten werden in einem Umfeld wachsender Verunsicherung wieder interessanter und können eine Alternative zu direkten Engagements in Gold sein. Die kanadische Bonterra Resources (WKN: A12AZ5) ist in einem Gebiet des Landes tätig, in dem auch das Schwergewicht Osisko engagiert ist. Bonterra Resources hält dort das Gladiator-Projekt, ein hochgradiges Vorkommen, das rund 105 km² groß ist und in der exploratorisch aktivsten Gegend Kanadas, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Osisko, liegt. Die jüngsten Bohrergebnisse fielen stark aus und dürften sich in einer positiven Ressourcenschätzung widerspiegeln, die für das zweite Halbjahr erwartet wird.

Bonterra Resources hat erst kürzlich 21,5 Mio. Dollar an frischem Kapital eingesammelt und verfügt über den Rückhalt renommierter Investoren, darunter Eric Sprott und der VanEck Gold Fund. Auch namhafte Bergbauunternehmen sind an dem, im Vergleich zur Peer Group unterbewerteten, Unternehmen beteiligt. Mehr zu Bonterra Resources (WKN: A12AZ5) lesen Sie hier: goo.gl/Skqh5h

Bonterra Resources hat am 27. März mitgeteilt, dass im Rahmen des Winterbohrprogramms derzeit fünf aktive Bohrgeräte in Betrieb seien, um eine neue Mineralressourcenschätzung im zweiten Halbjahr 2018 zügig zu ermöglichen. Die vorläufigen metalllurgischen Untersuchungen und die beschleunigten Bohrprogramme liegen demnach im Zeit- und Budgetplan. Lesen Sie die gesamte Mitteilung hier: goo.gl/nvFHcX

Bonterra Resources gab am 3. April bekannt, dass im Rahmen des Winterbohrprogramms die Goldlagerstätte Gladiator in Richtung Westen erweitert wird. Die Bohrungen hätten die Beständigkeit der Goldlagerstätte Gladiator nachgewiesen. Dabei wurden die Bohrlöcher BA-18-07 und BA-18-08 hervorgehoben. BA-18-08 durchschnitt in der Zone South 17,8 Gramm Gold/Tonne auf 3,0 Metern. Dies gilt als wesentlich für den Minenplan des Unternehmens. Die gesamte Mitteilung lesen Sie hier: goo.gl/P3452R


In einem Interview mit Jay Taylor Media berichtet der CEO von Bonterra Resources, Nav Dhalilwal, über die Fortschritte bei seinen Gladiator Gold-Vorkommen. Das Interview in englischer Sprache finden Sie hier: https://youtu.be/jQmxDlTzzZo


Hinweis:

Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Bonterra Resources Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien der besprochenen Unternehmen und hat kurzfristig nicht die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Des Weiteren beachten Sie bitte unseren Risikohinweis!

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

BONTERRA RESOURCES INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

GOLD

 
Kurs Vortag Veränderung
1423,51 1.419,81 +0,26%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SILBER

 
Kurs Vortag Veränderung
15,37 15,45 -0,52%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

Werbung
GET NEWS - BE PROFITEER