16.04.19  News  Soft Commodities 

Mais und Sojabohnen durchwachsen, Aussaat verzögert

(shareribs.com) Chicago 16.04.2019 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich zum Wochenauftakt uneinheitlich. Mais konnte zulegen, bringt die Gewinne aber nicht in den elektronischen Handel. Die Verzögerungen bei der Aussaat sind noch gering.

Mai-Mais verliert im elektronischen Handel 1,0 Cents auf 3,6175 USD/Scheffel. Mais stand am Montag unter dem Eindruck des anhaltend schlechten Wetters in Teilen der US-Anbaugebiete. Feuchte Böden könnten die Aussaat verzögern und damit die Ernteaussichten beeinträchtigen. Das USDA meldete am Abend im Rahmen des Crop Progress Reports, dass bislang drei Prozent der Ernte abgeschlossen sind, fünf Prozent sind es im Fünf-Jahresschnitt. Die Auswirkungen auf die Aussaat gelten bislang noch als gering. Sollte das Wetter jedoch weiter schlecht bleiben, könnte sich dies ändern.

Mai-Weizen gibt 1,25 Cents auf 4,5825 USD/Scheffel ab. Weizen korrigiert ebenfalls leicht. Die Exportaussichten für das Getreide gelten weiterhin als bescheiden, obgleich der Preis wettbewerbsfähig ist. Die global hohen Bestände beeinträchtigen jedoch die Aussichten. Die Analysten von SovEcon haben ihre Prognosen für die Weizenernte im laufenden Jahr von 80 auf 83,4 Mio. Tonnen angehoben. Der Zustand von Winterweizen in den USA bleibt gut, 60 Prozent der Ernte werden mit „gut“ und „sehr gut“ bewertet, im vergangenen Jahr waren es nur 31 Prozent.

Die Mai-Sojabohnen geben 1,0 Cents auf 8,9775 USD/Scheffel ab. Bei den Sojabohnen hat die Aussaat noch nicht begonnen. Hier konzentrieren sich die Marktteilnehmer vor allem die Handelsgespräche zwischen China und den USA. Kommt es hier zu weiteren Annäherungen, würde dies die Preise stützen, da eine höhere Exportnachfrage erwartet würde. Gleichzeitig stellt sich den Marktteilnehmer die Frage, wie stark die Nachfrage in China gegenwärtig überhaupt ist.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

MAIS

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WEIZEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SOJABOHNEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed