30.11.18  News  Soft Commodities 

Sojabohnen etwas leichter - G20-Gipfel im Fokus

(shareribs.com) Chicago 30.11.2018 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich im gestrigen Handelsverlauf leichter, lediglich Mais konnte sich behaupten. Die Marktteilnehmer hoffen auf einen versöhnlichen Ausgang der Handelsgespräche im Rahmen des G20-Gipfels.

März-Mais schloss nahezu unverändert bei 3,7325 USD/Scheffel. Zurückhaltung ist das übergeordnete Thema an den Rohstoffmärkten. Bei Mais meldete das USDA Exportverkäufe für die Woche bis zum 22. November in Höhe von 1,268 Mio. Tonnen, was leicht über den Erwartungen lag. Abseits dessen gilt das Aufwärtspotential aber gering, unter anderem aufgrund der geringen Preise für Ethanol in den USA, so wenig kostet, wie zuletzt 2005. Der G20-Gipfel in Buenos Aires schürt auch bei Mais die vorsichtige Hoffnung auf eine möglicherweise anziehende Nachfrage.

März-Weizen korrigierte um 3,75 Cents auf 5,0775 USD/Scheffel. Die Exportverkäufe von Weizen beliefen sich auf 379.800 Tonnen und lagen damit unter den Erwartungen. Die Verkäufe von rotem Winterweichweizen beliefen sich auf lediglich rund 8.000, das geringste Niveau seit August.

Die Januar-Sojabohnen gaben 3,25 Cents auf 8,8725 USD/Scheffel ab. Auch die Exportverkäufe bei den Sojabohnen fielen nicht besonders stark aus, lagen mit 628.800 Tonnen leicht unter dem Vorwochenniveau. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete unter Berufung auf Händler, dass die Bauern sich mit ihren Verkäufen in dieser Woche zurückgehalten haben. Hier wartet man die Ergebnisse der Gespräche zwischen dem chinesischen Staatschef Xi Jinping und dem US-Präsidenten Trump ab. Berichten zufolge hat sich unter anderem Finanzminister Mnuchin für eine Verbesserung ausgesprochen, Hardliner wollen Trump aber zu Unnachgiebigkeit bewegen, weshalb viel von der Tagesform des Präsidenten abhängen wird.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

MAIS

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WEIZEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SOJABOHNEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed