13.02.19  News  Soft Commodities 

Weizen und Mais im Plus

(shareribs.com) Chicago 13.02.2019 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigen sich im elektronischen Handel etwas fester. Die Sojabohnen werden unterstützt von einer Reduktion der Ernteprognosen in Brasilien.

März-Mais kann aktuell 0,5 Cents auf 3,7875 USD/Scheffel hinzugewinnen. Mais verbesserte sich bereits am Dienstag leicht, gestützt von der Erholung bei den Sojabohnen. Die Exportnachfrage bleibt hier weiterhin stark. Gleichzeitig wurden die USDA-Berichte von Freitag als weniger wichtig gewertet, als im Vorfeld der Veröffentlichung erwartet wurde. Derweil hat die CFTC den CoT-Report für die Woche bis zum 15. Januar veröffentlicht. Hier wurde mitgeteilt, dass die Investoren ihre Netto-Longs auf Mais um 73,5 Prozent auf 27.459 Kontrakte reduziert haben.

März-Weizen verbessert sich um 1,0 Cents auf 5,21 USD/Scheffel. Der Weizenpreis bleibt weiterhin relativ stabil. Auch die jüngsten Berichte über ein Festhalten Russlands an den Exportprognosen ändert daran bislang wenig. Immer wieder hatten einige Marktteilnehmer darauf hingewiesen, dass Russland die Exporte beschränken könnte. Dafür gibt es aber weiterhin keine Anzeichen. Die Finanzinvestoren haben ihre Netto-Shorts auf Weizen bis zum 15. Januar um 3,1 Prozent auf 15.961 Kontrakte reduziert.

Die März-Sojabohnen notieren unverändert bei 9,175 USD/Scheffel. Sojabohnen verzeichnen Unterstützung von einer Reduktion der Ernteprognosen in Brasilien, wo AgRural davon ausgeht, dass Trockenheit und Hitze die Ernte beeinträchtigt habe. Man geht nun von 112,5 Mio. Tonnen aus. Abseits dessen bleibt die Nachfrageseite der wesentliche Preistreiber. Ende der Woche könnte es mehr Klarheit über die Zukunft der Handelsbeziehungen zwischen China und den USA geben. China ist der wichtigste Importeur von Sojabohnen.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

MAIS

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

WEIZEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SOJABOHNEN

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed