23.02.17  News  IT 

Tech-Market Report: Rocket Internet und Nordex brechen ein

(shareribs.com) Frankfurt / New York 23.02.17 - Der deutsche Aktienmarkt beendete den Handelstag im Minus, der TecDAX verlor 0,4 Prozent, unter anderem belastet von Nordex welche mehr als 15 Prozent verloren. Dialog Semiconductor zogen an. Die NASDAQ korrigiert.

Der DAX verlor am Donnerstag 0,4 Prozent auf 11.947 Punkte, belastet von Heidelberg Cement, Bayer und BMW. Nach oben ging es derweil für Infineon, Continental und E.ON. Der TecDAX korrigierte um 0,4 Prozent auf 1.912 Zähler. Der Handelstag verlief durchwachsen, bedingt durch die Kräfte, die gegenwärtig auf die Märkte wirken. Relativ guten Firmenbilanzen stehen großer Unsicherheiten gegenüber, von der Zinserhöhung in den USA bis zu den Wahlen in Europa. Umfragen sehen hier einen möglichen Wahlsieg von Marine Le Pen in der ersten Wahlrunde. Le Pen will Frankreich aus der Euro-Zone führen. In den Niederlanden stehen ebenfalls Wahlen an. Weiterhin sorgt die politische Entwicklung in den USA für Unruhe, ein Faktor, an den sich die Marktteilnehmer gewöhnen müssen. Heute wurden einige Konjunkturindikatoren veröffentlicht, die eine Verlangsamung der Expansion in den USA andeuten könnten. Die Zahl der Arbeitslosengelderstanträge stieg leicht um 6.000 auf 244.000. Der Aktivitätsindex für die Industrie von der Kansas Fed ging im Februar um neun auf elf Punkte zurück, der Chicago Fed National Activity Index fiel von 0,18 auf minus 0,05 Punkte. Der Dow setzt seine Aufwärtsbewegung unbeirrt fort und klettert um 0,3 Prozent auf 20.834 Punkte, die NASDAQ korrigiert um 0,4 Prozent auf 5.837 Punkte.

Im deutschen Handel standen heute die Papiere von Rocket Internet und Nordex im Mittelpunkt des Interesses. Der Windanlagenbauer Nordex hat die Umsatzprognose für das laufende Jahr reduziert und geht von 3,1 bis 3,3 Mrd. Euro aus, die EBITDA-Marge sieht das Unternehmen bei 7,8 bis 8,2 Prozent, nachdem man 2016 8,3 Prozent geplant hat. Im kommenden Jahr soll der Umsatz dann auf 3,4 bis 3,6 Mrd. Euro anwachsen. Das Unternehmen will erste Zahlen für 2016 am 1. März vorlegen. Nordex sackten um 15,8 Prozent auf 16,60 Euro ab.

Rocket Internet erhielt heute eine Klatsche aus Schweden, wo der Investor Kinnevik mitteilte, dass man mindestens die Hälfte der Beteiligung von 13 Prozent an Rocket Internet verkaufen wolle. Kinnevik will 10,9 Mio. Anteilsscheine verkaufen, behält sich aber das Recht vor, mehr zu verkaufen. Kinnevik ist einer der ersten Investoren von Rocket Internet. Der Schritt kommt nicht ganz überraschend, da der Investor seinen Fokus zuletzt auf andere Branchen verlegte. Für Rocket Internet ging es um 13,8 Prozent auf 18,40 Euro nach unten.

Ebenfalls nach unten ging es für Aixtron. Das Unternehmen teilte mit, dass man in diesem Jahr wieder höhere Verluste erwarte, bedingt durch höhere F&E Kosten. Das Unternehmen erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 197 Mio. Euro, das EBIT sank von minus 26,7 auf minus 21,4 Mio. Euro. Der Auftragseingang konnte um 35 Prozent gesteigert werden. Im kommende Jahr sieht sich das Unternehmen, stand heute, in der Lage, wieder Gewinne zu erwirtschaften.

RIB Software verlieren 3,2 Prozent auf 12,35 Euro, SLM Solutions verlieren 3,1 Prozent auf 37,72 Euro, SMA Solar gaben 1,4 Prozent auf 24,44 Euro ab.

Dialog Semiconductor stiegen um 6,9 Prozent auf 50,98 Euro. Das Unternehmen meldete für das vierte Quartal einen Gewinnrückgang um ein Prozent auf 52,1 Mio. USD, der operative Gewinn sank um neun Prozent auf 74,2 Mio. USD und der Umsatz ging um acht Prozent auf 365 Mio. USD zurück. Für das laufende Quartal geht man von einem Umsatz von 255 bis 285 Mio. USD aus.

In den USA verlieren Alphabet 0,3 Prozent auf 848,78 USD, Microsoft verbessern sich um 0,4 Prozent auf 64,64 USD. Für Facebook geht es um 0,7 Prozent auf 135,18 USD nach unten und die Papiere von Apple verlieren 0,2 Prozent auf 136,80 USD.



Die zunehmende Verlagerung von Online-Dienstleistungen auf Mobilgeräte macht auch vor der Finanzbranche nicht halt. Immer mehr Banken bieten Apps zu ihren Online-Filialen an. FinTech-Unternehmen machen den etablierten Playern aber mittlerweile zu Schaffen. Was in Deutschland noch eher die Ausnahme ist, sieht in den Wachstumsmärkten wie China und Indien ganz anders aus.

Ein solches Unternehmen, das in Kanada an der Etablierung mobiler Finanzdienstleistungen arbeitet, ist Mogo Finance Technology (WKN: A14WWN). Das Unternehmen arbeitet bei der Kundenakquise mit PostMedia zusammen und konnte dadurch die Kosten je Kunde deutlich reduzieren. Mogo Finance hat kürzlich die Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt und meldete dabei das erste Mal seit dem Börsengang ein positives EBITDA und konnte damit die eigenen Erwartungen übertreffen. Mehr zu Mogo Finance lesen Sie hier: goo.gl/i0UrXZ goo.gl/i0UrXZ

Lesen Sie das neueste Update von Profiteer zu Mogo Finance Technology hier auf shareribs.com! goo.gl/snlwYL

Analyst Kevin Wright von Cannacord Genuity hat jüngst das Kursziel für die Aktie von Mogo Finance von 2,50 CAD auf 3,25 CAD angehoben. Wright verwies auf das starke Kundenwachstum auf mehr als 350.000 Kunden, was es dem Unternehmen erlaube, neue Umsatzquellen zu entwickeln. Bedingt durch die Ausweitung des Produktportfolios wurde die Umsatzprognose aus dem Kreditgeschäft gesenkt. Wright merkte zudem an, dass Mogo Finance im interessanten FinTech M&A Markt zur richtigen Zeit aktiv sei.

Die Aktie von Mogo Finance kletterte in Kanada zuletzt kräftig. Das Unternehmen teilte jüngst mit, dass man auf dem kanadischen Markt digitales Bezahlen ermögliche. Über ein Online-Konto, das mit einer Visa Prepaid Platinkarte kommt, wird das bezahlen über die Mogo App auf iOS Geräten ermöglicht.



Hinweis:
Redakteure und Mitarbeiter der Publikationen von PROFITEER/shareribs.com halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Anteile an Wertpapieren, welche im Rahmen dieser Publikation besprochen werden.

Die Redakteure und Mitarbeiter geben darüber hinaus bekannt, dass sie nicht die Absicht haben, Anteile der besprochenen Wertpapiere kurzfristig zu veräußern oder kurzfristig zu kaufen.

PROFITEER/shareribs.com und seine Mitarbeiter werden für die Vorbereitung, die elektronische Verbreitung und Veröffentlichungen dieser Publikation sowie für andere Dienstleistungen entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da PROFITEER/shareribs.com an einer positiven Darstellung von Mogo Finance Technology Inc. interessiert ist.

Der Auftraggeber dieser Publikation hält zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien der besprochenen Unternehmen und hat kurzfristig nicht die Absicht, diese zu kaufen oder zu veräußern.

PROFITEER/shareribs.com kann nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns vorgestellten bzw. empfohlenen Unternehmen im gleichen Zeitraum besprechen, was zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung führen kann.

Bitte beachten Sie weiterhin unseren Risikohinweis.

Quelle: shareribs.com, Autor: (cs)

 

 Newsletter-Anmeldung 

"shareribs - knackig, würzig, gut!"

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter, um die besonderen Leckerbissen von shareribs.com serviert zu bekommen.

 

E-Mail:  

 

MOGO FINANCE TECHNOLOGY INC

 
Kurs Vortag Veränderung
3,255 3,245 +0,31%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

INTEL CORP.

 
Kurs Vortag Veränderung
39,815 39,535 +0,70%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

MICROSOFT

 
Kurs Vortag Veränderung
112,90 112,90 0,00%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

TESLA INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
170,48 168,96 +0,89%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

TWITTER INC

 
Kurs Vortag Veränderung
33,225 32,995 +0,69%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

APPLE INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
160,12 160,56 -0,27%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

AMAZON.COM INC.

 
Kurs Vortag Veränderung
1631,00 1.624,40 +0,40%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

ALPHABET INC (GOOGLE)

 
Kurs Vortag Veränderung
1021,60 1.033,00 -1,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

KONTRON AG

 
Kurs Vortag Veränderung
0,00 0%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

NORDEX AG

 
Kurs Vortag Veränderung
13,22 13,03 +1,44%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SLM SOLUTIONS GROUP

 
Kurs Vortag Veränderung
8,20 8,21 -0,12%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed

SMA SOLAR TECHNOLOGY AG

 
Kurs Vortag Veränderung
22,42 22,90 -2,14%
Kursdaten Archiv RSS Newsfeed